gussheizkörper besser als moderne heizkörper?

6 Antworten

Da scheiden sich die Geister. Ist halt Ansichtssache. Aber er ist der Eigentümer und er entscheidet ob, und wann er renoviert. Etwas anderes wäre natürlich wenn die alten Körper kaputt wären. Dich zwingt ja niemand dort zu wohnen. Wenn dir nicht gefällt, was der Eigentümer für gut hält, kannst du ja jederzeit kündigen.

Diese Frage kann man nicht grundsätzlich beantworten. Die "alten" Heizk. sind sehr träge. Sie halten aber auch die Wärme viel länger bis zum nächsten Aufheizen. Die "neuen" Heizk. geben Ihre Wärme schnell an den Raum ab und kühlen dann ab. Bei schlecht gedämmten Wohnungen kann das zu Problemen führen. Auch ist die Funtionsweise eine andere. Während die Radiatoren Wärmestrahlung abgeben, wälzen die Platten die Luft um. Bei Heizungsanlagen mit wenig Vorlauftemp. sind die "alten" ungeeignet, wegen ihrer Trägheit. Ich persönlich habe beide Arten in meinem Haus und bin nach wie vor ein freund der "Alten". MfG

und genau die vorlauftemperatur macht sie zu energiefressern

0

Die Menge Energie die ein Raum zur Erwärmung und Halten einer bestimmten Raumtemperatur benötigt sind wohl gleich. Der Gusskörper hat aber eine Haltbarkeitsdauer von >30 Jahren, das Blech ist aber manchmal schon nach 10 Jahren durchgerostet. Es ist also eine Frage der Kosten, die sicherlich wichtig sind.

Klausel im Mietvertrag, Heizkörper streichen. kann der Vermieter das verlangen?

Schönen guten Abend,

es geht um diesen Mietvertrag:

http://www.wohnungsboerse.net/files/Wohnungs-Mietvertrag.pdf

Unter §7 steht:

"Zu den Schönheitsreparaturen gehören insbesondere das Anstreichen bzw. Tapezieren der Wände und Decken sowie der Innentüren, das Lackieren der Heizkörper und Heizrohre und der Fenster und Außentüren von innen."

Kann der Vermieter z.B. beim Auszug darauf bestehen, dass ich ihm die Heizkörper streiche? Denn:

Die Teile sind 40 Jahre alt und waren nicht mal ganz sauber bei der Übergabe!

...zur Frage

Entlüftung von Heizkörper?

Wie schaut hierbei die Rechtslage aus?
Im Mietvertrag steht nichts dazu, Entlüftung erfolgt durch mich oder durch den Vermieter? Haben eine neue Heizungsanlage die aber von der Stadt ist, hier darf nun nicht mehr der Hausmeister Wasser nachfüllen, was das Problem mit den kalten Heizungen verstärkt, aber die schicken mir wohl kaum jemanden alle paar Tage hier vorbei, da die Systeme ansonsten recht alt sind, müssen alle 2-3Tage das Wasser nachgefüllt werden, daher wollte ich den Vermieter kontaktieren und fordern dies in Orndnung zu bringen aber die dürfen ja kein Wasser nachfüllen.
Für die Heizkörper und Entlüftung könnte man hier vom Vermieter automatische Entlüftungsventile verlangen? Ggf. funktionieren die überhaupt oder spritz mir die Brühe dann nach und nach an die Wand?
Ein Paragraph(en) wäre toll...
Besten Dank

...zur Frage

Alufolie hinter der Heizung bzw. dem Heizkörper spart Stromkosten?

Ich habe gehört, dass eine Alufolie, welche hinter dem Heizkörper befestigt ist, durch eine Abstrahlung Wärme im Raum besser verteilt und somit tatsächlich Stromkosten sparen kann. Ist da was dran?

...zur Frage

Optimale Wärmeverteilung im Raum bei kleinem Heizkörper?

Es geht um einen Raum in der Ecke des Gebäudes, ca. 14 m² groß. Eine Außenwand ist zu, die andere Außenwand besteht zum größten Teil aus einer doppelten Balkontür. Neben der Balkontür in der Ecke ist ein recht kleiner Heizkörper, 60 cm breit.

Im Winter ist es recht kalt in diesem Raum, obwohl die Heizung an ist. Leider kann ich den Heizkörper nicht verstellen, da die Heizung in der Wohnung zentral vom Wohnzimmer aus geregelt wird. Ist es im Wohnzimmer warm genug, stoppt die Heizung das Erwärmen.

Was kann ich tun, um die Heizenergie optimaler zu nutzen? Wäre es sinnvoll, einen Deckenventilator zu installieren? Ich weiß nicht, ob das wirklich etwas nützen würde, so viel Wärme wird sich unter der Decke wahrscheinlich nicht stauen. Oder würde ein Heizkörper-Lüfter Sinn machen, den man auf den Heizkörper stellt und der mittels kleiner Ventilatoren die Wärme in den Raum bläst? Hierüber scheint es geteilte Meinungen zu geben.

...zur Frage

Wie warm wird ein Heizkörper?

Ich hab ein kleines Problem mit meinem Vermieter. Ich bewohne, mit meiner Familie, ein 4-Raum Wohnung, mit küch und Bad. In jedem Zimmer sind Heizkörper (Gasheizung). Nun werden diese unterschiedlich ,,warm,,. Die Heizkörper in Wohn- und Schlafzimmer werden nur bis ca zur Hälfte warm, die anderen ganz warm. Nun sprach ich meinen Vermieter darauf an. Der schickte mir seine Mutter (!) und die erklärte mir, dass sei ganz normal, dass die Heizkörper nur halb warm werden, wegen der Luftzirkulation. Hat sie damit recht? Immerhin werden nur die beiden großen nicht ganz warm.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?