Gurkensalat würzen wie?

6 Antworten

Schwarzer Pfeffer, etwas Salz, etwas mehr Zucker, etwas Zitronensaft (oder Essig), etwas Öl. Das wären die Basics - aufpimpen kann man ihn mit Knoblauch oder Zwiebeln, und Kräutern: Dill, Kresse, Schnittlauch passt bestens, Borretsch oder Scharbockskraut ist auch lecker (manche mögen auch Estragon - ich nicht). Bei den Kräutern nicht nach dem Motto "von allem was", sondern auf eine Sorte konzentrieren

Wenns etwas edler werden soll: den Zucker gegen dunklen Honig austauschen, und ein wenig Kümmel dabei.

Normal mit Salz, Pfeffer, 1/2 Teil Essig, 1/2 Teil Zitronensaft, 2 Teile Öl und eine Messespitze Zucker. Viel Dillspitzen oder frischer Dill. Kannst am Schluss auch Schmand oder saure Sahne drunter rühren.

Was möchtest Du wissen?