Gurkenpflanze Krankheit?

 - (Pflanzen, Gärtner, gurken)  - (Pflanzen, Gärtner, gurken)  - (Pflanzen, Gärtner, gurken)

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das haben Zucchini- und kürbispflanzen auch, dass die ersten Früchte gelb werden und vertrocknen. Die Pflanze ist noch zu klein.

Die Flecken auf den Blättern dürften "Sonnenbrand" sein, es war zu schnell zu heiß.

16

Danke für deine schnelle Antwort. Habe das Gewächshaus erst seit diesem Jahr und war mich am wundern das die Gurken gelb wurden. Vielen Dank für deine Antwort :-)

0
59
@Frittenk0pp

Kann noch mit 2, 3 weiteren Fruchtansätzen passieren...

Gurken bekommen eigentlich außer weißen liegen, die nicht groß schaden, keine Schädlinge. Abgesehen von der "Umfallkrankheit", wo die Stiele vertrocknen, das ist, glaube ich, ein Pilz

0
16

Okay da weiß ich Bescheid. Hatte mir auch die F1 gekauft die resistent gegen Krankheiten sind. Daher wunderte mich das. Nochmal Dankeschön:-)

0

Hilfe - mein Kürbis ist männlich. Kriegt er auch Nachkommen?

Ich begreif das alles nicht: meine Freundin hat, allem Anschein nach dengleichen Zierkürbis (aus Samentütchen) gepflanzt, Samenkorn in gute Erde, in einen Topf auf dem Balkon. Ich habe mein Samenkorn in die Gartenerde gepflanzt.

Jetzt haben wir unsere beiden Pflanzen verglichen, und da, wo bei meinem Noch-nicht Kürbis diese Spitzen zu sehen sind, in der Mitte, bei denen ich dachte,es kommt eine Blüte, hat meine Freundin ähnliche Blattspitzen, nur dass bei ihrer Pflanze unter den sich zur Spitze formenden Blättern eine erbsengroße Verdickung zu sehen ist.

Müssen wir nun meinen Kürbis zu ihrem bringen, damit meiner auch "Früchte" trägt? Vielleicht können erfahrene Hobby-Gärtner diese Frage auch ohne Foto beantworten?

Nun meint sie, sie habe weibliche Kürbispflanzen, und ich männliche. Bildet meine Pflanze nun keine Nachkommen? Werde ich **keine Kürbisse ernten können?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?