Guppys und neons?

2 Antworten

Also es ist so das man immer gucken muss... Diese Frage ist zwar schon sehr alt aber vllt. kann diese Antwort ja auch anderen Helfen :) 

Egal welche Fische man sich anschafft kann es dazu kommen das diese sich nicht verstehen. So ist es aber auch wenn man sich Gupys anschafft zusammen mit Welsen. Ein gewisses Risiko besteht also immer. 

Generell ist von dem das zusammensetzten von Neons und Guppys nicht abzuraten. Diese Fische sind ja beide eher Anfänger Fische die sehr leicht und gut zu vergesellschaften sind. Auserdem in einem Becken mit 180l können die Fische sich im Notfall ja auch aus dem weg gehen bzw. Schwimmen also sollte das also gut gehen. Aber auch in einer Becken größe ab 54l gibt es im Normalfall keine Probleme.

Von kleineren Becken würde ich jedoch abraten genewell von Fischen wie Guppys. 


Also ich habe ein 60 l Aquarium und habe auch Guppys und Neons im Becken. Ich denke das ist kein Problem

Was möchtest Du wissen?