Guppys suchen Futter.Normal?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

Guppys brauchen auch pflanzliche Nahrung, darum zupfen sie die Algen und den Aufwuchs von den Pflanzen. Das ist natürlich und tut dem AQ gut.

Bitte füttere deine Fische nur 1 x am Tag, sonst sterben sie schnell an Überfütterung oder an einer zu hohen Wasserbelastung.

Fische könnten ständig fressen - sie betteln teilweise auch ständig. Aber das bedeutet nicht, dass sie ständig auch etwas zu fressen bekommen müssen.

Gutes Gelingen

Daniela

Ok hätte noch eine Frage sobald das Licht ausgeht halten sie sich eher unter der Wasseroberfläche auf ist das normal ? Oben schwimmen so paar kleine luftbläschen und sie versuchen die zu schnappen weil sie glaub ich Denken es sei Futter ....

0

Danke :)

0

Hallo Lele1987,

nein Du musst keine Angst haben, dass sie verhungern!

Es sterben weit mehr Fische an zuviel Futter, das natürlich auch das Wasser stärker belastet, als dass sie verhungern!

MfG

Norina

Ständige bauchkrämpfe was tun?

Seit nun fast einer Woche hab ich ständig bauchkrämpfe vorallem wenn ich zuhause bin (komischerweise) Das andere Problem ist das ich dadurch kein Hunger habe im Gegenteil ich habe einfach keine Lust auf essen ich hab mal heute etwas mehr gegessen aber das bringt nix ich habe einfach kein Hunger

...zur Frage

Algen im Malawiaqaurium

Wir haben ein 400l Malawisee Aqaurium. Zur Zeit haben wir ein Problem mit Algen an den Scheiben. Wie kann man dieses löses? Weil eine Woche nach jedem Wasserwechsel kann man fast nicht mehr durch die Scheiben sehen! Diese Wasserwerte passen alle. Alle 3 Wochen machen wir Wasserwechsel. Und in einer Woche bekommen diue Fische 6 mal Futter. Im Aqaurium sind keine Pflanzen sondern nur Steinaufbauten. Diese sind aber auch mit Algen besetzt. Aber das ist ja auch gut so. Weil die Algen ja dazu gehören. Hat jemand eine Lösung für uns?

...zur Frage

vertragen sich guppys, schwertträger und neons?

Eine frage steht ja oben. ich bekomme nämlich ein aquarium und möchte diese fische haben, welche ph werte und welche wasserhärte undsowas würdet ihr nehmen? platys oder welse? und besser schnecken (am liebsten blaue apfelschnecken) oder algenfressende welse (die kleinen die immer an der scheibe ´´hängen´´)? und welches futter nehme ich damit alle was avon haben? verschiedenes? wie bin ich mir sicher das nur die davon essen die es haben sollen?

...zur Frage

Schmeckt Hunden überhaup unser Hundefutter?

Das hab ich mich gerade gefragt, weil mein Hund beim essen immer so traurig aussieht...

Also Ich habe gerade gedacht, dass Hunden ihr Futter überhaupt nicht schmeckt, und sie es einfach nur essen, weil es sonst nichts anderes gibt und sie Hunger haben.. Schmeckt denen denn unser Futter?

...zur Frage

Katzen springen immer auf Küchen Ablage und suchen was zu essen wie kann ich sie davon verhalten?

Also in letzter Zeit gehen meine 2 Katzen (Weibchen) immer auf meine Küchen Ablage und holen sich essen (sogar in Tüten) und essen das dann obwohl ich monatlich etwa 100 Euro fürs Futter zahle gibt es irgendwas wie ich die von der Ablage verhalten kann?

...zur Frage

Künstliche Aquariumpflanzen

Ich züchte Guppys und habe sehr sehr viele Babys aus diesem Grund kann ich den Boden nicht absaugen genauso wie die Pflanzen und nun ist auf den Pflanzen ein dicker Belag (Futter, Algen ...) das sieht echt eklig aus und sie vergammeln ich versuche immer die Algen mit der Hand raus zu holen doch dann hol ich nur einen Teil raus!!! Ich weis Plastikpflanzen sind echt doof wegen der Photosynthese und echte Pflanzen geben Sauerstoff weiter und so ... Aber wenn ich mir neue Pflanzen hole sehen die nach ner Zeit wieder so aus außerdem hole ich mir da durch immer schnicken mit ins Aquarium, ich weis nicht was ich tun soll !! Soll ich mir Plastikpflanzen holen (das heißt doch Photosynthese oder?) danke für alle Antworten im Vorhinein

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?