Gummizüge feste Zahnspange Auszeit beim Tragen

1 Antwort

1) Es kann schon sein, dass sich die Zähne in eine andere Richtung geschoben haben als gewünscht. Kann aber auch sein, dass sie ungefähr dort geblieben sind. Weitermachen musst du jetzt ohnehin.

2) Wenn du nicht genügend lang an den Zähnen ziehst, verschieben sie sich möglicherweise gar nicht, weil sie sich ständig wieder zurückbewegen. Wie viele Stunden du die Gummis drin haben musst und wie viele Stunden Pause erlaubt sind, lässt sich nicht generell sagen. Grundsätzlich gilt die Anweisung des Kieferorthopäden. Optisch stören die Gummis ja aber nicht so doll, dass du sie beim Job nicht drinhaben kannst, oder?

3) Weder noch. Es gibt keine Berechnungsformel. Besprich mit deinem Kieferorthopäden, wie du das handhaben sollst.

Da die Gummizüge sehr eng gespannt werden sollen , kann ich damit nicht telefonieren.

0

Was möchtest Du wissen?