Gummistiefel beim Kanufahren

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Wie schon erwähnt wurde, sind Gummistiefel mehr als unpassend beim Kanufahren, weil du sonst ertrinken kannst beim Kentern. Wenn du häufiger Kanu fahren möchtest, lohnt sich eine Anschaffung von Neoprenschuhen, die sich extra für das Kanufahren eignen. Sie kosten ca. 40 Euro und sind zum Beispiel hier erhältlich:

http://www.wandern-klettern-kanu.de/shop/katalog.asp/shop/kanu/kat/Paddelschuhe%3Cbr%3ESurfschuhe

Lakks 29.06.2013, 11:42

Wieso ertrinkt man ??? wenn man gummistiefel an hat :D Vorteilhaft ist das nicht, aber auch kein Hals- und Beinbruch

0
stonehenge255 29.06.2013, 21:28
@Lakks

Sind die Gummistiefel erst einmal mit Wasser gefüllt, werden sie nicht für überragenden Auftrieb sorgen...

1

Wozu soll das gut sein? Man wird so oder so nass...entweder man kommt nicht nah genug ans Ufer ran und muss aussteigen und das Boot zum Uferziehen/schieben oder man kentert auch mal und da würden die Stiefel voll laufen. Man kann auch eifach Sandalen anziehen oder alte Sport/freizeitschuhe, oder extra neoprenschuhe oder sonstige leichte Schuhe denen Wasser nicht viel ausmacht. hauptsache man verletzt sich nicht an den Füssen wenn man mal "aussteigen" muss oder kurz an Land laufen muss.

ich an deiner stelle würde wanderchuhe oder anderes festes schuhwerk nutzen. gummistiefel sind keine gute wahl. da das kanu sowieso sicher ist, kannst du auch nicht umkippen

Kommt drauf an was du fahren möchtest WIldwasser oder Wander...? Beim Wildwasser wirds schon gefährlich aber im Wandersport vollkommen Wumpe.

lieber schwimmschuhe,es gibt spez. schuhe für wassersport. gummistiefel sind unzweckmässig

Auf keinen fall Gummistiefel. Wenn eu mal aus dem boot fällst schaffst du es mit den dingern an den Füßen nicht dich über wasser zu halten. Die ziehen dich runtwr und du ertrinkst.

Nein. Das Kanu kippt eh nicht um, wenn man nicht gerade darin rumturnt. und wenn du doch mal umkpiien solltest, helfen dir die Gummistiefel auch nichts mehr. Festas Schuhwerk ist ab zu empfehlen.

Ich bin begeisterte Kanutin! Niemals käme ich auf die Idee Gummistiefel anzuziehen! Ich nehme meist Teva-Sandalen... den ist es egal ob sie nass werden.

UrsulaCruella 29.06.2013, 21:43

Wie dem auch sei, ich trug sie heute, problemlos. Sie halfen vor Regen und ich konnte in das Wasser gehen.

1
Ostseemuschel 29.06.2013, 21:54
@UrsulaCruella

ein "richtiger" Kanute wird niemals Gummistiefel tragen:-))) Dem ist der Regen auch scheixx egal:-)

2
UrsulaCruella 29.06.2013, 22:10
@Ostseemuschel

ich will auch kein festgeschriebener prototyp einer zwanghaft pflichtgemäßen regelung sein ;)

1
Minnesoter 29.06.2013, 22:24
@UrsulaCruella

bleib lieber bei den Teva-Sandalen !

die trage ich auch, allerdings nicht zum Kanufahren, sondern jeden Sommer zum Radeln, Stadtbummel, Open-Air, usw. - sind supibequem ! :)

1
WHITEYETI 29.06.2013, 23:28

Ostseemuschel hat vollkommen recht. Entweder Tevas oder die speziellen Paddelschuhe. Mit so was kann man im Ernstfall auch noch schwimmen. Gummistiefel machen absolut keinen Sinn. Yetis paddeln auch!

1

Was möchtest Du wissen?