Gummifäden kommen aus Spitzenkleid raus. abschneiden oder feuerzeug drunter?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ist da etwas gesmogt? Also mit Gummifaden zusammengerafft? Dann unbedingt nach innen ziehen und festnähen.

Oder ist der Stoff selbst elastisch also dehnbar? Dann sind die Gummifäden so ganz fusselig dünn, die könntest du vorsichtig abschneiden. Das sollte nach 2 mal waschen allerdings nicht sein. Dieses Phanömen kenn ich bei alten Leggings. Da ist der Stoff dann halt total ausgeleiert und labberig, die Fäden sehen auch hässlich aus. Ich würde das reklamieren!

piapia 20.06.2013, 22:43

der stoff selbst ist dehnbar daher auch die gummifäden. es sind schon ziemlich viele und das mit dem fusselig und dünn trifft genau zu! ich hab nur die rechnung nicht mehr deshalb wollte ich das kleid so retten... vllt kann ichs ja doch noch reklamieren aber danke :)

0
floh4468 21.06.2013, 22:53
@piapia

Wenn das mit dem Reklamieren nicht mehr geht, könntest du es mit einem Fusselrasierer probieren, falls du so etwas hast.

0

Kannst du die Gummifäden nicht mit einer Nadel nach innen ziehen, so dass man sie nicht mehr sieht? Das kürzen (auf welche Art auch immer) stell ich mir riskant vor. Nicht dass sich was im Stoff auftrennt. Ob Schneiden oder schmelzen, ist dann eigentlich egal...

Was möchtest Du wissen?