gummi handschuhe bei der garten arbeit?

6 Antworten

hi trage auch im Garten Gummihandschuhe gelbe ich schwitze nicht so sehr in den Handschuhen

gruss gummigeil

Ich kann nur Stoffhandschuhe aus dem Baumarkt empfehlen. Die anderen finde ich zum Arbeiten nicht angenehm :(

Das hängt ganz von der Art der Arbeit ab. Ich verwende Gummihandschuhe eigentlich nur bei besonders "dreckigen" Arbeiten, da ich in den Handschuhen immer so schwitze.

Für schöne, gepflegte Hände sollen Handschuhe bei der Haus- und Gartenarbeit ja Pflicht sein...

Es gibt aber extra Handschuhe für die Gartenarbeit, die zum Teil aus Textil mit Griffnoppen sind; gibt's in jedem Gartencenter. Habe ich selbst noch nie ausprobiert, sollen aber wohl auch toll sein, sofern sie die richtige Größe haben.

Muss man Tulpenzwiebeln im Garten tatsächlich jedes Jahr ausgraben?

Habe im Herbst erstmals Tulpenzwiebeln auf der Terrasse gesetzt, aber auch andere. Ich dachte immer, Blumenzwiebeln lässt man einfach in der Erde. Jetzt sagte mir aber eine Nachbarin, dass die Tulpenzwiebeln raus müssen!! Stimmt das etwa? Es war doch schon so viel Arbeit, sie einzugraben! Muss das echt sein? Wie machen die das auf der Insel Mainau??

...zur Frage

Dürfen die das einfach? MUSS man einspringen?

Moin auf der Arbeit sagte der Chef nun wenn wir krank waren müssen wir das freie Wochenende einspringen. Wir haben jedes 2te Wochenende frei. Dürfen die einfach sagen das wir einspringen MÜSSEN?? Man ackert sich so schon kaputt und wird sozusagen bestraft das man krank war....

...zur Frage

Eine Frage zum Thema Hygiene:

Ich habe gerade in meiner Stammbäckerei eine unangenehme Begebenheit mitbekommen. Eine Verkäuferin, die dort offenbar nur am Wochenende aushilft, hat die Brötchen von den Backblechen, die sie vorher aus dem Backofen geholt hat, mit der bloßen Hand in die Auslage geräumt. Ich fand das irgendwie eklig. Und in dem Moment rief auch eine Kundin hinter mir in der Schlange der Verkäuferin zu, sie solle bitte Handschuhe anzuiehen. Die Verkäuferin lief rot an und motzte zurück, sie würde ja mit nichts anderem als mit den Brötchen hantieren. Die Kundin bestand aber aus hygienischen Gründen auf die Handschuhe. Sie sagte, sie hätte früher im Gesundheitsamt gearbeitet und wüsste, wie leicht was passieren könnte, wenn man die Hygienerichtlinien nicht einhielte.

Keiner hat was gesagt, ich auch nicht. Die Verkäuferin hat weiter gepienzt.

Wer hat in dem Fall Recht?

...zur Frage

Chef legt Aufhebungsvertrag nahe, was tun?

Heute war ich beim Chef, der mir unmissverständlich klar machte, dass viele Kolleginnen ein Problem mit mir, besonders meiner Art hätten und er ein friedliches Team wünscht, weshalb er mir einen Aufhebungsvertrag nahe legte. Ich bin nicht wirklich kündbar, arbeite dort seit 9 Jahren und habe Kinder, aber dennoch will er mich nicht mehr dort haben. Hintergrund ist, dass ich mich wirklich nicht teamfähig gezeigt habe und mehrmals deutlich darauf hinweisen musste, dass ich nicht gut arbeiten kann, wenn mir Unterlagen fehlen, stümperhafte Arbeit gemacht wurde etc., auch lief dort was nicht wirklich tolles, was ich angesprochen habe... stattdessen wird mir Unfreundlichkeit vorgeworfen, was ich Sachlichkeit nenne, wenn ich eben nicht während meiner Arbeitszeit mit den Kolleginnen übers Wochenende und Backrezepte schwatze usw. Der Chaf sagte heute klar, er wisse um meine sehr gute fachliche Arbeit, aber da es im Team nicht stimmt, solle ich einer einvernehmlichen Aufhebung zustimmen. Was tun? Meine Kinder sind im Kinderkrippen, -garten und Schulalter. Vielen Dank für eure Empfehlungen!

...zur Frage

Zettel vom Vermieter im Flur?

Guten Morgen,

mein Vermieter hat am Wochenende einen Zettel ins Treppenhaus gehangen, dass er am
Montag (heute) ab 07:00 Uhr gerne mit ein paar Handwerkern in die Wohnungen möchte.
Ich bin jedoch das ganze Wochenende weg gewesen, habe diesen Zettel nicht gesehen und bin jetzt auch schon wieder auf Arbeit und habe so kurzfristig auch keine Chance von der Arbeit Zuhause zu bleiben.

Das ich meinen Vermieter reinlassen muss, wenn er es vorher ankündigt, ist mir klar und für mich auch kein Problem, aber was mach ich, wenn es so kurzfristig geschieht und ich ihm nicht den Schlüssel geben will?!

...zur Frage

Ich vermisse meinen vater soll ich machen?

Also vor ungefähr einem Jahr sagte mein Vater er geht zu einer bekannten ich habe ihn gefragt wann er wieder kommt er hat gesagt in 2 Tagen dann waren die 2 Tage um und er kahm nicht wieder.1 Monat später fragte er mich ob ich mit möchte zu seiner neuen Freundin und den Kindern von seiner Freundin ich sagte natürlich ja weil ich wollte die ja auch kennenlernen.ich kahm rein zur Tür und es stellte sich raus das papas Freundin mich nicht mag ich mochtesie aber dann ging ich jedes 2 Wochenende dahin aber irgendwann beleidigten mich die Kinder weil ich nicht redete ich habe nämlich mutismus.dann sagte die neue von papa das ich nicht mehr meinen papa sehen durfte. Dann verging ein Jahr mein papa kam wieder regelmäßig zu mir darüber freute ich mich aber dann änderte sich alles die neue sagte zu meinem Vater er darf nicht hierhin darauf kahm er nicht mehr zu der Zeit war ich 11 jetzt bin ich 12 und vermisse ihn so sehr dass ich jeden Abend Weine weiß jemand was ich machen soll?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?