4 Antworten

Ich schreibe mal hier, was ich schon öfters geschrieben habe:

Du wirst im Netz kaum Schlagmuster zu bestimmten Songs finden, denn es wird normalerweise vorausgesetzt, daß der Gitarrist diese heraushört oder das Spiel mit eigenen Rhythmen gestaltet.

Das Heraushören von Strumming-Pattern setzt allerdings auch voraus, daß man eine Reihe von Schlagmustern beherrscht und in seinem Repertoire hat.

Ähnlich wie der Gitarrist Akkorde lernt, abspeichert und wieder abrufen kann, muß er es mit den Rhythmen handhaben.

Du mußt einfach Dir ein Repertoire an Grundmustern zulegen, die Du dann abrufen kannst. Das ist ähnlich wie mit dem Lernen und Abrufen von Akkorden.

Dabei muß man nicht unbedingt immer die vorgegebenen Schlagmuster des Gitarristen im Video oder auf der CD genauso nachspielen, sondern man muß instinktiv einen Rhythmus finden, der einem selbst liegt und gut zu dem Song paßt.

Wenn Du Dich bisher noch nicht mit Schlagmustern beschäftigt hast, schau Dir erst mal dieses Video mit 10 wichtigen Grundmustern an und versuche diese zu lernen:

http://video.google.com/videoplay?docid=-3116618951482366891

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Such mal auf Youtube nach Marty Schwartz. Der hat super Lernvideos. Und mit der Zeit wirst du es automatisch raushören bzw. Gespür dafür bekommen, wenn du dir einen bestimmten Song ein paar mal anhörst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das musst du einfach raushören! Es sind schließlich keine Noten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DarkTuki
24.08.2012, 02:31

Okay, also anhören, anhören, anhören - ausprobieren.. xD

0

Was möchtest Du wissen?