GuildWars2 - Welche Heimatwelt sollte ich nehmen?

1 Antwort

Hey, die Heimatwelt ist seit der Einführung des Megaserver-Prinzips nur noch für den Welt-gegen-Welt Modus relevant.

Megaserver-Prinzip heißt, dass auf einer Karte mehrere Heimatwelten zusammenspielen, dabei wird versucht Freunde, Gildenmitglieder und gleiche Sprachen auf einem Megaserver unterzubringen.

Solltest du nun auf einem anderen Server als deine Freundin sein, könnt ihr immer noch alles problemlos zusammen spielen, außer Welt-gegen-Welt.

Du kannst deine Heimatwelt, gegen Edelsteine, also Echtgeld, aber mit viel Mühe auch In-Game Währung, wechseln.

Oh, ach so! Danke für diese Informationen. Ich hab mich schon gut eingespielt und hab noch immer eine Menge zu lernen - denn das ist mein erstes Mal, dass ich überhaupt sowas spiele.

Gibt es deinerseits noch etwas, das unbedingt für Anfänger zu beachten ist?

0
@GreatBlueOcean

Spaß am Spiel haben :) Die Entwickler haben unglaublich viele Details in das Spiel gesteckt,  es gibt also immer wieder was zu entdecken.

Falls du Probleme mit deiner Ausrüstung haben solltest, kannst du nach Abschluss der Aufgaben bei Herzchen-Händlern gucken, ob die etwas brauchbares haben. Die besten Stats fürs normale Durchspielen sind übrigens Kraft, Präzision und Wildheit. 

https://www.youtube.com/watch?v=cDrHPvw18L8&t=60s  Ist auch ein hilfreiches Video dazu

0

Was möchtest Du wissen?