Gugelhupf klemmt fest!

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Was die anderen auch sagen. Und in Zukunft die Form gut einfetten und mit Paniermehl ausstreuen. Dann klebt nix fest

Abkühlen würde ich ihn auf jeden Fall lassen. Er bricht dann nicht so leicht wie warm.

Erst mal mit einem langen, wenns geht flexiblen Messer den Rand lösen (aussen und innen) und kühl werden lassen. Wenn du Glück hast und die Form gut genug gefettet war löst er sich selber von 'Boden' (der ja dann die Oberfläche ist ;-)) der Form.

Manche legen noch ein kühlendes,feuchtes Tuch während der Abkühlzeit auf die Form.

ein tuch mit kaltem wasser befeuchten und um die form legen. dann lässt er sich oft lösen. ansonsten- erkalten lassen, evtl. zieht sich die masse dann noch zusammen. oft hilft auch ein kräftiger schlag- die letzte lösung wäre dann das messer, mit dem du vorsichtig am rand entlangschneidest. hast du denn keine butter oder semmelbrösel in die form gestreut? normalerweise geht der kuchen dann problemlos aus der form.

Doch ich hab die Form eingefettet mit Butter, darum wundert es mich dass der Kuchen nicht rausgeht!

0

Auf den Kopf stelle und m,it einem Hoözlöffen rundherum auf die Form klopfen. Das löst den Kuchen.

Ich fette meine Backform richtig ein und bestreue sie dann noch mit Grieß, das klappt immer mit dem herausnehmen, mir ist noch keiner angeklebt.

Auf den Kopf stellen ein nasses kaltes tuch drüber geben 10 Min warten,dann müsste er raus gehen!

einfach mal warten und versuchen mit dem messer etwas zu lösen, so mach ich das immer

Meine Frau schreckt den Kuchen immer mit einem nassen Handtuch ab.Handtuch auf die Formlegen und kippen.

Was möchtest Du wissen?