Gürteltasche fürs Smartphone, Transport ....?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bitte tue das nicht das sieht einfach nur affig aus,steck es so wie jeder normale Mensch in die Hosentasche da fällt das auch nicht raus

Ich trage mein Handy gewöhnlich in der Hosentasche.
Ich trage das Zeug eben nicht so gerne ausserhalb. Da es oft hängenbleibt und bei einem so grossen Handy wie Sie haben auch "lustig" aussieht.

Mit freundlichen Grüßen

Hosentasche

Und ists schon mal raus- bzw. runtergefallen ?

0

wie soll das denn passieren

0

Transport im Auto von chihuahua

Wie transportiert ihr eure chihuahuas bzw. kleinen Hunde im Auto? Ich hätte gerne so ein Autositz oder sowas. Kann mir jemand was empfehlen? Auf gar keinen Fall möchte ich ein Käfig für den Kofferraum.

...zur Frage

Transport von Irland nach München von e. bei Voga.com gekauften Möbelstück (Gewicht 27 kg). Wer kann mir eine Spedition oder e. Transportunternehmen empfehlen?

Hallo, ich habe bei voga.com einen Sessel gekauft. Leider wird dieser Sessel durch die Firma VOGA nicht nach München geschickt, sondern der Kunde muss den Transport vom Lager in Irland (Ladytown) nach Deutschland selbst organisieren. Wer kann mir hier eine gute Spedition oder ein Transportunternehmen nennen, welches ein derartiges Möbelstück  (Gewicht 27 kg) von Irland nach München transportiert? Im voraus vielen Dank. Viele Grüße KHF

...zur Frage

wie bekomme ich aus dem alten Handy, wo das Telefonbuch gespeichert ist, die Nummern auf die SIM-Karte bzw. auf das neue Handy (kein smartphone)?

...zur Frage

Suuche Smartphone?

Suche ein Handy was 64gb internen Speicher hat, mit SD Karte erweiterbar ist und ab 5,5 Zoll Displaygröße aufwärts liegt und was lange Akkulaufzeit hat und ab Android 7.0, bitte keine Kritik oder so, bitte nur Antworten die weiter helfen ;)

...zur Frage

Kann man Bluetooth Kopfhörer mit einem fremden Smartphone steuern, wenn sie bereits von jmd benutzt werden?

...zur Frage

Alltagstasche für Männer?

Ich trage normalerweise bei mir herum: Geldbörse, Schlüssel, 2 Smartphones (ein sehr kleines und eines in normaler Größe mit 5,5 Zoll-Display), E-Zigarette, Liquid, Ersatzakku bzw. Powerbank und bei Bedarf noch Taschentücher, Tabletten oder eben sonstige Kleinigkeiten.

Es ist jetzt eigentlich nicht die Menge an Sachen, sondern eher das Gewicht und die Kombination die stört. Smartphones müssen alleine in die Tasche. Mit Schlüssel, oder E-Zigarette aus Metall würden Kratzer am Smartphone verursachen und eine Hülle würde das ganze nur noch größer machen. Die Geldbörse in der hinteren Hosentasche ist suboptimal, da alle Karten darin immer verbogen werden und teilweise brechen etc...

Ich habe zwar zwei Bodybags (ähnlich wie ein Rucksack, nur kleiner und nur ein Träger). Aber die sind noch immer recht groß und teilweise unpraktisch bzw. verleiten, sie mit Sachen, die man gar nicht braucht zu füllen. Gürteltasche stört mich beim Sitzen. Ich arbeite zwar im Büro, aber als Techniker und der Kundenkontakt findet fast nur per Email und Telefon statt und wenn es persönlich ist, dann erwartet bei uns niemand, dass man anderes als normale Kleidung, wie Jeans und T-Shirt trägt. Also legeres Straßenoutfit ist das, was ich in der Freizeit und beruflich trage.

Was mir letztens beim Shoppen in einem geschäft für Motorradzubehör unterkam, waren Beintaschen, die einerseits um die Hüfte und ein zweites mal um den Oberschenkel befestigt werden, aber kann man solch eine Tasche im Alltag tragen, ohne gleich lächerlich zu wirken?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?