Gürtelrose über den Kopf,sehr schmerzhaft ,seit 13 Monaten,wer kann mir helfen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich geh mal davon aus, dass Du in ärztlicher Behandlung bist.

Lies, was ich hier zum Thema Gürtelrose geschrieben habe:

nervenschmerzen nach gürtelrose

Lies auch die Rückmeldung darunter.

.

Bisher habe ich nur positive Rückmeldungen bei dieser alternativen Behandlungsmethode gehört. Sie ist ohne Nebenwirkungen, kostet nix und bestenfalls bist Du bald Deine Beschwerden los.

.

Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast seit 13 Monate eine Gürtelrose? Ich hatte das vorletzes Jahr (Herpes Zosta, wurde das genannt) über einen Zeitraum von zwei Wochen. Habe da eine Art Creme verschrieben bekommen, die ich auftragen musste. Aber beim Arzt warst du schon? :) Geh damit auf jeden Fall (nochmal) zum Arzt. 'Ne Ferndiagnose ist immer schwierig :P. Hast du die denn nur am Kopf? Ich habe gehört, um den Bauch ist das noch gefährlicher?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
TheRealFoo 26.05.2010, 12:39

Herpes Zoster schreibt sich das (damit du es besser nachschlagen kannst)

0

Hey! Ich habe das gleich Problem wie du. Mein Arzt meinte allerdings, dass es sein kann, dass diese Schmerzen nicht mehr weggehen. Ich habe diese Schmerzen ca. 2-3 mal im Monat. rund um den Kopf. Ist es bei dir genau so? Ein plötzlicher eintretender Kopfschmerz? Der meist aber sofort wieder verschwindet? Dann aber nach ein paar Minuten, Stunden, wiederkommt?

Mein Arzt hat versucht es mir so zu erklären: Stell dir vor du machst ein Party und die Gäste (in dem Fall die Viren) sind schon gegangen, aber der Dreck ist noch da! Wünsche dir alles Gute, lass dich nicht unterkriegen, schlimmer geht's immer!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?