Gürtelrose, Kontakt mit Kindern?

1 Antwort

Hallo,

ich bin keine Experte, was Gürtelrose angeht, aber eins weiß ich sicher: dass es extrem ansteckend ist.

Wie lange die Ansteckungsgefahr trotz Medikamente besteht kann ich dir nicht sagen. Aber ich würde, wenn ich es nicht genau weiß, zur Sicherheit auf Kontakt mit anderen( vor allem Kindern, Schwangeren) verzichten, weil ich nicht wollte, dass sie diese schmerzhafte Erkrankung bekommen.

Vielleicht kann dir ja auch hier noch jemand mehr sagen....

Nein es ist eben nicht so ansteckend wie bei Windpocken "durch den Wind übertragbar." Nur durch die Bläschen übertragbar oder durch die Fingernägel (nach dem kratzen) Aber nicht so wenn der Pullover darüber ist und man nicht kratzt. Das ist ein großer Glaube, dass es hoch ansteckend ist, ist es aber nicht meinte der Arzt. Nur bei Schwangeren und Säuglingen bin ich mir nicht so sicher, weil da ja das Immunsystem noch anders ist...

0
@desireeriepe

Eine Freundin hatte letztes Jahr Gürtelrose, ihr wurde gesagt, dass es sehr ansteckend ist, darum haben wir uns damals nicht getroffen....aber wie gesagt, ich bin kein Experte, wäre aber gerade wegen dieser Unsicherheiten vorsichtig.

1

Was möchtest Du wissen?