Günstiges XLR Mikrofon

3 Antworten

XLR ist eine Steckernorm und hat mit Mikrofonen eigentlich gar nichts zu tun, außer, dass sie da angebaut sind.

Schau in die Onlinekataloge der bekannten Musikalienhändler und vergleiche die Preise von Mikrofonen aus europäischer Produktion. Neumann, Sennheiser und Beyer werden nicht ganz in Dein Budget passen, schau Dir also Die qualitativ hochwertigen Mikrofone von AKG für Deinen jeweiligen Bedarf an.

Das SC 400 benötigt zudem eine +48 V Phantomspeisung - entweder über Kanalschalter am Mischpult als Kondensator-Mikrofon oder ein Audio Interface mit Phantompower

Kommt darauf an, was man machen will

USB Mikrofon in Studioqualität wie Audio Technica AT 2020 USB ist natürlich teurer

Dynamische Mikrofone wie Beyerdynamic TGX 48 oder Sennheiser E 825, diese brauchen keine externe Spannungsversorgung

Das Mischpult ist kein Problem möchte sowie ein Mikro mit Mischpult. Ist das sc400 denn gut oder soll ich ein anderes nehmen?

0
@Moellermann

Beim SC 400 wird überall von einem hohen Rauschanteil berichtet. Aber bei diesem Preis zu erwarten. WAS möchtest du denn damit machen ?

0
@EntertainerNRW

Bei sorgfältigem Einpegeln wird der Rauschspannungsabstand z.B. für einen Sprecher in einem Webradio mehr als ausreichend sein.

0

Für den Preis kann man eigentlich keine besondere Qualität beim Mikrofon erwarten. Die gute Qualität bekommst du wenn du das dreifache ausgibst. ;) Als Anfänger wird das t.bone natürlich ausreichen. Hast du eigentlich ein Interface?

Das t.bone klingt mit einem guten Interface wirklich gut.

0

Wie kann Ich ein Mikrofon mit XLR Kabel an einen PC/Mac anschließen?

Ich möchte ein Mikrofon haben, was meinen Gesang Rauschfrei und klar aufnimmt, allerdings sind die meisten Mikrofone nur mit einem XLR Kabel anzuschließen ... WIe bekomme ich das nun auf meinen PC/Mac ...? Danke im Voraus :)

...zur Frage

Welches Mikro findet ihr besser bzw ist besser (T.Bone SC450 oder Auna cm003)

Guten Abend liebe Community

Ich möchte mir bald ein besseres Mikrofon bestellen für meine Lets Plays und andere Aufnhamen die ich so mache Jz hab ich zwei Mikrofone zur Auswahl einmal das sehr bekannte t. bone SC450 (XLR) und einmal das Auna cm003 was (warum auch immer keine rezesionen hat) Beide sind mit XLR da ich ein Mischpult habe.

Vielleicht auch an die, die sich mit Audio gut auskennen welches Mikro von den beiden hat bessere Werte/Technische Daten?

T Bone gibs auf der Thoman Seite und das Auna hier: http://www.amazon.de/Auna-Hochleistungs-Kondensator-Mikrofon-XLR-Mikrofon-Tiefpassfilter-Nierenrichtcharakteristik/dp/B00GZ3RWWA/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1389216070&sr=8-1&keywords=Auna+cm003#productDetails

Würde mich über antworten freuen

Lg Gamer120

...zur Frage

Lohnt sich ein XLR Mikrofon und Mischpult überhaupt ohne Soundkarte?

Hallo Leute, ihr seht ja oben meine Frage. Ich habe mir bei meinem PC keine Soundkarte dazu gekauft und möchte mir jetzt ein neues Mikrofon kaufen, mir wurde hierbei überall zu einem Mikrofon mit Audiointerface geraten, also XLR... , mir wurde erst jetzt bewusst, dass ich dieses Mischpult welches ich dann benötige ja an meinen im Mainboard intergrierten Soundchip anschließen muss. Ist das egal oder wird dadurch die Qualität zu sehr beeinflusst, dass sich das nicht mehr Lohnt? Wäre ein USB Mikrofon besser?

Danke schön für alle Antworten...

PS: Das Mischpult das ich wollte hat keinen USB Ausgang, also fällt das schon mal flach...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?