Günstiges Wakeboard mit Bindung für Anfänger?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Da sagst du aber was.... Wakeboards Anfänger werden richtig zur Kasse gebeten. Ich kenne das. 

Hab 2015 angefangen zu Wakeboarden. Und an der Anlage konnte man gleich alles kaufen. ich dachte nur für knapp 600€ ganz schön teuer.

Im Netz habe ich viel gegoogelt und dann das hier gefunden-> http://www.wakeboard-test.de/wakeboards-wakeboard-set-anfaenger-einsteiger-worauf-achten/

Da habe ich dann bestellt. Ein Jobe Starter Set alles für 320€ und ich bin sehr zufrieden. 

Hoffe das Hilft dir. Für jedes Danke freu ich mich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde mir keins online bestellen, da kannst du die Qualität nicht überprüfen. Sage zum Verkäufer einfach das du ein Board suchst das eine Opentoe-Bindung hat (die sind günstiger und für einsteiger gut geeignet) und ein Board das für Obstacles gut geeignet ist, sag ihm auch deine Körpergröße und Gewicht, er kann die sagen wie du deine Bindung plazieren solltest und welche Größe dein Board brauch

Ich würde dir ein 3 Kilo Board empfehlen (ohne 3 Stufen Rocker) und mit Schaumkern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DavidGueta
08.11.2015, 19:28

Warum ohne 3-stage-Rocker? Ich fahre das Liquid Force Peak 2015 mit 3-stage-Rocker und das klappt super und achte darauf , dass das Board eine grind-base hat. Sie dient zum Schutz des Boards beim Obstaclebetrieb... Ansonsten kann ich dem nur zustimmen.

kleiner Tipp: Schau in Sportgeschäften am Ende der Saison oder im Winter nach. Manchmal haben die tolle Angebote

0

Ich weiß zwar keine Antwort, aber mich interessieren die Antworten auch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ergänzung:

Ich bin knapp über 190cm und wiege etwa 75kg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?