Günstiges erstes Auto in Österreich?

4 Antworten

In Österreich wird es wohl ähnlich sein wie in Deutschland, daher rate ich auch mal was eigentlich immer der Rat an Fahranfänger bezüglich ihrem Erstwagen ist.

Suche ein Auto mit den Eckdaten Bj Ende 90er bis Anfang 2000er, bis max 1.000,-€ mit möglichst frischer HU (bei euch Pickerl?). Diese Bauzeit, weil Autohersteller aus Konkurenzkampf da gezeigt haben was sie können und die besten Autos hergestellt haben (bis dann zu wenig Neue nötig wurden und man mit übertriebenen Abgasnormen dieses Problem bekämpfte). Mit solider Technik, in gesundem Verhältnis zur Elektronik.

Zu Deiner Frage mit dem Rost. Früher mal gab es da wirklich das Problem dass der aufgebrachte Unterbodenschutz bei steigendem Alter ausgehärtet ist, aufgerissen ist und dann starke Rostprobleme kamen. Über den Daumen fingen ab 10 Jahre schwerwiegende Karosseriereparaturen an.

In den 80ern wurde ein Unterbodenschutz entwickelt der nicht mehr aushärtet, Fahrzeuge ab Bj Ende 80 sollten keine Rostprobleme mehr haben wenn kein Unfall vorlag und bei der Produktion nicht geschludert wurde. Da kommt das Problem, irgendwann während den 90ern fiel auf dass alte Autos nicht mehr durch Rost ausselektiert werden, also fing man an bewusst schlechte Konservierung zu betreiben damit auch Die, denen Abgasnormen nicht genügend den Spass rauben, auch irgendwann die Lust verlieren.

Letztlich kommt es dann noch darauf an wie das Fahrzeug behandelt wurde. Zu dem Cabrio möchte ich noch erwähnen dass Du lieber auf eine Klimaanlage achten solltest. Cabrio fahren erfüllt lange nicht wie man es sich vorstellt und dankt auch ganz gern mit steifem Nacken, höllischem Sonnenbrand,...

Woher ich das weiß:
eigene Erfahrung
33

In Österreich sind die Fahrzeuge um einiges teurer als in Deutschland. Für unter 1500€ findet man das was in Deutschland für 300€ verkauft wird. Gute und ältere Fahrzeuge kosten in Österreich so einiges.

1

Selbstverständlich hat nicht jedes Auto Rostprobleme. Kommt immer auf die Rostvorsorge des Autos an und wie es gepflegt wird.

Mein 15 Jahre alter Corolla hat nur leichten Flugrost, also nix was den TÜV stört und er hat noch keinen Tag in einer Garage verbracht!

Wenn es ein Cabrio oder so sein soll würde ich mir Mal einen gebrauchten Mazda MX-5 ansehen.

Ansonsten kann ich allgemein Japaner sehr empfehlen, mein Toyota Corolla ist zum Beispiel sehr günstig im Unterhalt, ich fahre im Jahr zwischen 20-25tkm und bin aktuell bei 245tkm. Reparaturen? Sehr wenige, in den 15 Jahren 2 Mal außerplanmäßig in der Werkstatt gewesen.

Ein alter Golf ist auch in Ordnung, von den neueren Polos und Golfs aber bitte die Finger lassen. Auch die alten sind nicht die besten, aber immer noch besser wie die neuen. Aber Versicherung ist da etwas teurer im Vergleich zu anderen Autos.

Schau dich nach folgenden Fahrzeugen um:

  • Toyota Corolla E12 1.6 mit 110PS
  • Honda Civic EJ9 1.4 mit 90PS
  • Mitsubishi Colt Z30 1.3 mit 95PS
  • Mazda 3 1.6 BM mit 105 PS
  • Toyota Yaris P1 1.3 mit 86PS oder XP9 mit 1.33 und 99 PS

Sind in der Regel alles zuverlässige Fahrzeuge.

Auf Rost musst du bei jedem Auto aufpassen

26

Gute Auswahl, jedoch sollte man bedenken, das die Versicherungskosten in Österreich Leistungsbezogen sind, so das Autos über 90 PS erheblich teurer werden im Unterhalt. Könnte man bei der Wahl des ersten Autos vielleicht miteinbeziehen.

0

Auto Ummelden anstatt Abmelden und wieder Anmelden?

Hallo, ich habe einen Gebrauchtwagen gekauft und besitze noch meinen alten Wagen, welcher noch angemeldet ist. Stimmt es, dass ich beim Strassenverkehrsamt das Auto einfach ummelden kann anstatt das alte Auto abzumelden und dann das neue anzumelden?

danke im voraus

...zur Frage

Sportliches Auto für Fahranfänger ( günstiger Preis; Unterhalt)?

Hey Leute,

Ich werde jetzt bald 19 Jahre und mein alter Clio, den ich dank dem Fahren ab 17 zwei Jahre fahre (Gebrauchtwagen) fängt jetzt mit den Reperaturen an. Deshalb habe ich beschlossen, mir ein neues Auto zu kaufen. Da ich jetzt schon ein bisschen Erfahrung habe, will ich mir jetzt ein bisschen ein sportlicheres Auto holen.

Meine Anforderungen:

  • Budget: 10000 €
  • Unterhalt so gering wie möglich
  • kein sportlicher Kleinwagen
  • wenn möglich auch ein Cabrio
  • nicht älter als 10 Jahre

Wird schwer sein für mich da was zu finden aber vielleicht kann mir ja jemand helfen. Schon im vorraus danke.

Leon

...zur Frage

Autohändler meldet mein Auto an, geht das so?

Hallo,

ich habe mir einen Gebrauchtwagen gekauft, nun ist es allerdings so das ich den Wagen in Flensburg gekauft habe aber in Neumünster gemeldet bin.

Kann der Händler den Wagen trotzdem für mich zulassen?

Mfg meiro

...zur Frage

Ein ehemaliges Auto von Carsharing als Gebrauchtwagen kaufen?

Hallo,

ich möchte mir ein Auto kaufen und wurde fündig. Ich habe einpaar Angebote von den ehemaligen Autos von dem Carsharing gesehen. Preis gut, und sieht toll aus.

Ist es sinnvoll, so einen Wagen zu kaufen? Was denkt ihr?

...zur Frage

Auto gestern gekauft heute defekt?

Hallo, ich hab mir gestern in einem Autohaus ein Gebrauchtwagen gekauft und nach Hause gefahren ca ins 20km. Heute morgen spring der Wagen nicht mehr an. Anlasser defekt. Batterie ist nicht defekt ist schon eine neue drin. Der Wagen ist Bj 07 mit 80000km runter. Auto wird Montag abgeholt. Ist dies ein Gewährleistungsfall?

...zur Frage

Gebrauchtwagen mängel?

Ich habe mir gestern ein 3 Jahre alten Gebrauchtwagen von einem Autohaus gekauft. Der Wagen wird mir in 8 Tagen ausgehändigt, da dieser noch neuen TÜV braucht. Der Händler meinte das Mängel am Auto behoben werden. Ich wollte nach der Aushändigung den Wagen von einer Werkstatt auf Mängel prüfen lassen. Denn den der Händler und die von Tüv kennen sich bestimmt sehr gut und so!:-)

Frage: wenn die Bremsen zb. Erheblich abgefahren sind und diese gerade so durch den TÜV sind, kann ich von den Händler die Reparatur verlangen? Oder andere Mängel?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?