Günstiges Bitcoin Wallet?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei Electrum kannst du die Gebühren selbst einstellen.

Und was ist das günstigste

0

Wenn viele transfers stattfinden

steigen die Preise bei allen.

Ich bin mit dem von Blockchain zufrieden.

Kostenloses Wallet mit einstellbaren transferkosten.

Lohnt es sich in Ripple zu investieren?

Der Wert von Kryptowährungen wie Bitcoin ist dieses Jahr sehr stark angestiegen. In Bitcoin einzusteigen ist ziemlich teuer geworden, weshalb ich nach Alternativen suche. Dabei bin ich auf Ripple gestoßen. Wie lukrativ schätzt ihr eine Investition in diese Währung?

...zur Frage

Synchronisieren des Bitcoin-Wallet auf dem Smartphone

Wie lange dauert das Synchronisieren des Bitcoin-Wallet auf dem Smartphone? Schaffe ich das mit einem limitierten Volumen von 300 MB Download-Kontingent?

...zur Frage

Dogecoin Wallet Linux Synchronisiert nicht mehr

Hey. Bei meiner neuen Linux-Mint installation habe ich ein BitCoin und ein Dogecoin Wallet runtergeladen um diese weiter zu nutzen, nachdem mein Windows System verkrüppelt ist. seit gestern jedoch der client ein update erhalten hat synchronisiert jedoch weder die alte wallet aus der kommandozeile noch die neue von dogecoin.com (gestartet vom desktop) die wallet hängt dauerhaft bei block 340965

was soll ich tun?

...zur Frage

Welche Bitcoin Wallet könnt ihr empfehlen?

Hallo, Ich bin auf der Suche nach einer guten Bitcoin und Ether Wallet, welche Erfahrungen habt ihr mit Blockchain.info, Coinbase.com oder wie sie alle heißen gemacht ?

...zur Frage

Welche Bitcoin Wallet sollte ich nehmen?

Also, ich werde demnächst eine Software verkaufen über das Internet und ich werde in Bitcoins bezahlt, was Bitcoins sind weiß ich natürlich, aber wie man mit ihnen sicher umgeht weiß ich nicht, da ich noch nie mit Btc gehandelt habe. Mein Problem ist jetzt das ich einfach nicht weiß welche wallet ich benutzen sollte. Es gibt ja ziemlich viele Wallets und ich werde ca 250€ bekommen, die möchte ich natürlich sicher verwahren.

Zu erst dachte ich, ich mache mir einfach eine Online Wallet bei blockchain.info, aber Leute sagen mir das wäre nicht sicher genug. Aber bei einem Client für den Dektop habe ich immer Angst das meine Festplatte mal irgendwann einfach nicht mehr funktioniert und ich vergessen habe ein BackUp der Wallet zu machen oder ich bin dann zu blöd das BackUp wieder herzustellen.

Alternativ habe ich schon etwas über PaperWallets gelesen, das ich dann einfach eine Wallet "ausdrucke" und diese dann sicher verwahren kann. Man brauch ja nicht mehr als den Private key und die Adresse um die bitcoin wallet irgendwann mal wieder in eine wallet zu importieren. Also wie sicher wäre die kombination aus PaperWallet und blockchain.info? Also das ich immer nur kleine Beträge in meiner online wallet habe und den Rest dann immer wieder zurück auf eine neue PaperWallet überweise. (die würde ich auf https://www.bitaddress.org erstellen und dann einfach ausdrucken und in meinen Tresor legen).

Bitte kommt mir jetzt nicht mit blöden Vorschlägen, wie das ich lieber PayPal oder so nutzen soll, ich habe mich jetzt für BTC entschieden. Und ich bin auch kein 12 jähriges Kind... Ich hoffe auf nützliche Antworten.

...zur Frage

Etherium vs Bitcoin?

Bei Bitcoin gibt es das Problem, dass die Installation, bzw. die Synchronisation mit dem Netzwerk mittlerweile so lange dauert dass es fast nicht mehr möglich ist eine Wallet zu installieren. Und täglich wird die Blockchain mehr aufgebläht. Es bleiben also nur noch Online-Wallets, und da ist man auf Gedeih und Verderben dem Anbieter ausgeliefert.

Ist dieses Problem auch mit Etherium abzusehen? Habt ihr Alternativen zu Bitcoin welche zukunftssicher sind?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?