Günstiges Aldi-Netbook kaufen oder ein Einsteiger-Notebook für 200 Euro mehr?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hi, aus eigener Erfahrung kann ich dir sagen, dass selbst einfache Office-Aufgaben auf diesen kleinen "Billig-Netbooks" eine Qual sind. Für die sonstigen Anforderungen reicht es natürlich. Besonder zu Gute kommen würde dir wahrscheinlich auch die hohe Akkulaufzeit, die kleine Netbooks nunmal haben. Aber für ein sinnvolles arbeiten mit Office muss es schon ein bisschen mehr sein. Ich stand auch mal vor dieser Entscheidung und bin froh kein reines Netbook gekauft zu haben. Zur Info: Ich hab ein Acer Aspire One 721 für ca. 350 € und bin sehr zufrieden, kannst du ja mal nach googlen ;)

Du musst selbst wissen, ob dir so ein kleines Netbook reicht oder nicht. Für mich wäre das mit Sicherheit nichts. Mini-Display, kein DVD-Laufwerk, Leistung ist meist recht bescheiden. Auch wenn du nur Office-Programme nutzt ist das meiner Meinung nach kein entspanntes Arbeiten mit so einem kleinen Ding. Es gibt auch schon richtige Notebooks für um die 300 €, die für deine Zwecke ausreichen, und mit denen du sicherlich mehr Freude haben wirst.

Es kommt ganz darauf an, was du machen möchtest. Möchtest du viel unterwegs machen, ist ein kleines Netbook äußerst praktisch. Du bist mobil damit, kommst ins Internet und kannst kommunizieren. Wenn du mehr Ansprüche hast, ist ein Notebook komfortabler. Ideal wäre eine Kombination mit beiden - ich weiß, dass dies für viele finanziell nicht machbar ist, wäre aber ein anstrbbares Ziel, das man ins Auge fassen sollte.

Hallo schwedenfans,

das neue Aldi Netbook kostet 279 Euro und scheint für Deine Belange ganz gut geeignet zu sein. Es ist fix, du kannst gut surfen und Daten austauschen.

Für 200 Euro würdest Du nur einen sehr schwachen langsamen Laptop bekommen. Da erscheint mir das Netbook (was nicht zum spielen gedacht ist) für Deine Zwecke optimaler.

Hier mein Testbericht: http://www.egotester.de/2011/07/18/medion-netbook-25-4-cm-10-akoya-e1228-md98720/

Doch, bei 200 € bist du sicher in der Klasse für deine Ansprüche. Ein bisschen lange Akkulaufzeit wäre da wohl auch nicht schlecht. Die Firmen haben sich in den letzten 2 Jahren soweit runtergeboten, dass man die Teile wirklich hintergeschmissen bekommt. Ich hab mir den hier zugelegt, funktioniert wunderbar! http://www.amazon.de/gp/product/B004P1ILCE/ref=asliss_tl?ie=UTF8&tag=filmhqwordpre-21&linkCode=as2&camp=1638&creative=19454&creativeASIN=B004P1ILCE

Was möchtest Du wissen?