Günstiger und robuster (zuverkässiger) Gebrauchtwagen bis maximal 2500-3000, welcher ist zu empfehlen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo!

Für diesen Preis empfehle ich einen Mercedes C180 W202 mit 122 PS. Ein sehr robustes Auto mit solider Technik und recht niedrigem Spritverbrauch --------> auch die weiteren laufenden Kosten sind gering und die Ersatzteilversorgung könnte besser nicht sein. 

Wer ein schönes Stück aus "Rentnerhand" kriegt ohne großen Rostbefall macht damit einen guten Kauf. Fahre selber einen solchen Benz und bin mehr als nur zufrieden.. ist vllt. das beste Auto,w as ich je hatte & die 300000 Kilometer machen wir beide noch :) Dann kaufe ich mir wieder so einen!

Wenn dir der Benz nicht gefallen sollte: Auch ein Audi A4 (B5 Baureihe), ein Ford-Mondeo Mk3 mit 1,8-Literbenziner, ein Mitsubishi-Charisma (kein GDI obwohl der besser als sein Ruf ist!), Citroen Xantia/C5 (kein HPi!) oder Peugeot 406 ist empfehlenswert und noch heute ein guter Kauf.. Opel (Vectra) lohnt sich auch grundsätzlich; es gibt noch viele gute "Rentnerautos" die oft weniger als 2000 Euro kosten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau mal nach Honda, Toyota, Subaru oder Mazda. Die meisten Modelle bis etwa 2010 sind sehr robust und langlebig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mehr Informationen wären ganz sinnvoll. Wie viel willst du im Jahr fahren? Was kannst du im Unterhalt springen lassen? Was muss das Auto können?

Golf IV, 3er (Kompakt), MB A- oder C-Klasse... Eigentlich jedes Auto das gepflegt wurde, man muss halt immer im Hinterkopf behalten: "Was das Auto nicht hat, kann auch nicht kaputt gehen."

Wenn du ein unzerstörbares Auto haben willst kannst du dir auch einen E36 320i kaufen ohne Ausstattung, aber im Unterhalt sind die nicht billig und ohne Informationen kann dir keiner so wirklich weiter helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Subaru Impreza und Hyundai i10

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?