Günstiger Mixer für grüne Smoothies

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Guten Morgen hourriyah,

ich habe einen Mixer von WMF und kann ihn nur empfehlen. Gerade für grüne Smoothies ist die Leistung extrem wichtig, da die günstigen Varianten die Pflanzenfasern nicht richtig bearbeitet bekommen und man dann mehr Fasern im Mund hat als alles andere.

Der KultPro von WMF ist bei uns eingezogen und seit knapp einem Jahr in Gebrauch. Nach wie vor ist er super, und ich finde die Glaskaraffe zudem sehr schön. Aber das ist ja Geschmackssache :)

Zu günstig sollte der Mixer nicht sein. Diese Erfahrung habe ich selbst gemacht. Ich habe einen von Phillips. Und zwar habe ich diesen hier: http://www.amazon.de/Philips-HR2096-00-Standmixer-Ice-Crush-Funktion/dp/B008PB2S6U/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1422865990&sr=8-1&keywords=philips+hr2096%2F00+standmixer Mit dem bin ich wirklich zufrieden. Ich hatte vorher einen anderen, der war ständig kaputt. Mit dem habe ich jetzt keinerlei Probleme.

Ich hab den Gastroback Vital Mixer Basic, gibt's bei Amazon oder auch im Fachhandel. Ich finde da passt das Preis-Leistungs-Verhältnis. Selbst gefrorene Früchte bekommt man fein püriert

Nimm den von Klarstein, den hat eine Bekannte von uns auch und die ist absolut zufrieden damit. .....wobei ich den von WMF nicht näher kenne und den nicht vergleichend betrachten kann.

Empfehlen auf Anhieb zwar nicht, aber bei Amazon hatte ich einen erspäht, welcher nicht mal die Hälfte kostet, aber in höchsten Tönen von Rezensenten gelobt wurde, ich hab selber schon überlegt ob ich da nicht zugreife, ich glaube so um die 40 Euro und nicht kaputt zu kriegen. (dieser war es glaub ich http://www.amazon.de/Russell-Hobbs-Essentials-Impulsfunktion-Kabelaufwicklung/dp/B003F7CPPS/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1422866126&sr=8-1&keywords=mixer

Was möchtest Du wissen?