Günstiger Gaming PC ist der hier gut?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Der PC ist für gehobenes Multimedia geeignet... nicht aber zum spielen.

Die FX-4xxx Serie ist das niedrigpreissegment von AMD bei der FX-Serie, die GTX960 - schon mehrmals angesprochen - bremst das ganze durch eigene Beschneidungen durch nVidia zusätzlich aus.

Achso, okay das wusste ich nicht bin neu im Gebiet und eine Multimediakiste soll das nicht werden, soll ein richtiges kleines Biest werden.

0

Hallo

Schau auch einmal hier vergleiche, besonders die Kühler und die Bilder vom Innenleben, ist alles ordentlich verbaut, Leistung Netztteil.

https://www.caseking.de/pc-systeme/finder/bis-1000-euro?sPage=1&sSort=3

Gruß

Wie gesagt, ich kenne mich leider 0 aus, ich würde gerne aktuelle Spiele flüssig spielen wollen, auf höchster auflösung natürlich

0
@JustiinG

Hallo

Dann würde ich sagen bevor Du fragst, schau doch erst einmal nach den Spielen die Du spielen willst.

Was haben die denn für Systemvoraussetzungen? Dann weißt Du auch nach dem was Du mind. brauchst. Dann nimmt man noch etwas mehr als Reserve.

So kann ich Dir nicht helfen.

Gruß

0

Hallo,

dieser Pc ist nicht zum zocken der neusten Spiele geeignet, spielen könnte man, aber obs einem den Kick giebt von der FPS her weiss ich nicht so genau. Der Fx ist schon ein bisle älter.

Welchen Prozessor würdest du nehmen? Ich möchte schon richtig Spiele spielen wollen, z.B: ARK, Project Cars, Assetto Corsa, CS:GO

0
@JustiinG

Auf jedenfall einen von Intel mit 4 Kernen dann! Hyperthreating muss nicht sen, wäre aber nochmal besser.  Du hast die Wahl zwischen i3 6100 (120Euro) oder einem i5 4690 etc... bei deinem Budget würde ich dir den i3 empfehlen.

0

Was möchtest Du wissen?