Günstigen Computer finden?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

bei so einem geringen Budget würde ich mich an deiner Stelle auf dem Gebrauchtmarkt umsehen, soll es neu sein, das günstigste das ich zusammenstellen konnte (und das noch genug Power für Spiele hat, ich bin einfach mal davon ausgegangen, dass dich das interessiert) kostet etwa 330€:

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id/046f0b2214ce384341b7bc2da2ee2796474b038c72b2bb91184

Und ich würde den nicht empfehlen (schlechtes Netzteil, Ein Gehäuse an dem ich nicht ohne Handschuhe arbeiten würde, nur single channel RAM..., die Leistung reicht aber für gute Frames auf mittel bis hoch, bei den meisten Spielen in FullHD oder darunter).

Für etwa >450€ kann man schon anständige PCs zusammenbauen (mit einer 1050TI, Kaby Lake Pentium, den gleichen den ich auch hier gewählt habe, 8GB RAM, Fortron oder bequite NT und günstigem aber vernünftigen Bitfenix Gehäuse) aber 300€ ist dann doch extrem knapp.

Ich hoffe ich konnte helfen.

bloedie16 07.07.2017, 19:36

Das ist für den Preis eine anständige Zusammenstellung. Jedoch 4GB Ram und zocken? Wird schwer. Selbst Minecraft wird Probleme haben.

0
KolnFC 07.07.2017, 20:22
@bloedie16

Um ehrlich zu sein am meisten Sorgen würde ich mir wirklich machen, dass ich mich beim Einbau schneide oder, dass das NT irgendwann ein Kamikaze Selbstmord hinlegt. Die 4GB sind gar nicht mal so störend, habe auch nur 4GB in meinem Surface aber casual gaming (CS:GO oder unturned) ist durchaus drin. Windows 10 ist ziemlich sparend bei knappen Ressourcen.

0

Hallo, was soll er können bzw was möchtest du damit machen?

was heißt gut?

nennenswerte leistung bekommst du bei dem budget definitiv nicht. wenn du es verdoppelst, dann bekommst du was mit halbwegs leistung...

in jedem fall ist der selbstbau zu empfehlen. spart einiges an geld.

Was möchtest Du wissen?