Günstige Work & Travel Organisationen für Brasilien?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Funktioniert so nicht.

Der brasianische Arbeitmarkt der ist abgeschottet, bevor ein Ausländer eine Arbeitsstelle bekommt, muss erst nachgewiesen werden, das kein brasilanischer Bewerber in Frage kommt.

Die Löhne in brasilien die sind wirklich lächerlich niedrig. Der Mindestlohn liegt bei 880 Real. Das sind etwa 250 Euro.

Aus eigener Kraft in Brasilien den Lebenunterhalt zu verdienen ist unmöglich. Gibt zwar einige die sowas gemacht haben, aber die habne dann vergessen zu erwähnen das die bei GEschäftspartnern vom Vater "gearbeitet" haben, oder eine gut gefüllte Kreditkarte hatten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In Brasilien geht das mit Work und Travel nicht so einfach. Siehe auch http://www.work-and-travel.co/work-and-travel-brasilien/

Auf diesen Link müsstest Du aber auch schon gestossen sein.

Falls Du in der Nähe Deines Wohnortes Kontakte zu brasilianischen Sozialeinrichtungen (evtl. über die katholische Kirche) oder Umweltschutzorganisationen aufnehmen kannst, wird Dir das helfen.

Ansonsten wünsche ich viel Erfolg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?