Günstige Spiegelreflex/Bridgekamera für Einsteiger?

5 Antworten

Schau mal auf "henner.info", da wird alles Wichtige gut erklärt. Meine Empfehlung: eine Canon Powershot (z.B. die G7) mit (abschaltbarer) Automatik. Besionders wichtig ist die Güte der Optik, nicht die MP-Zahl. Und eine Kamera, die mit AA-Batterien/Akkus funktioniert, ist besser als eine mit (teuren) Akkus (die Firmen wollen nur ihre loswerden, zu überhöhten Preisen).

Ganz schön viele Fragen auf einmal, evtl. solltest du mal selbst ein wenig googlen. Warum nicht mit Batterien? In solche Kameras kannst du Standadakkus einsetzen, die sind viel billiger als die Spezialakkus von anderen Kameras. Schau dich mal bei Panasonic um, die FZ48 ist zur Zeit sehr günstig. Fuji ist auch nicht schlecht.

Ehrlich gesagt, wirst du mit 250 Öcken nicht weit kommen wenn du was vernünftiges haben möchtest - eine SLR sowieso dann nur gebraucht zu dem Preis. Hier musst du selbst für eine neue Bridge noch mal locker 100 Steine zulegen

Bei Fujifilm Finepix S2980 Belichtungszeit einstellen?

Hey Leute! Ich bin vom Lightpainting sehr begeistert, und habe mich etwas darüber belesen. Ich habe eine Bridgekamera, die Fujifilm Finepix S2980, und es heißt ja, dass man dazu die Belichtugszeit einstellen muss, auf manuell. Meine Frage ist jetzt, ob ich diese bei meiner Kamera einstellen kann, wenn ja: Wie?

Danke schon im Vorraus auf eure Antworten! Grüße, Sabusaurus

...zur Frage

Kamera-Mikrofon für Urlaub?

Hallo liebe Community!

Ich suche nach einem sehr kleinem Mikrofon, das sich auf der Kamera (Panasonic Lumix DMC-FZ100) nahezu unbemerkbar macht und einen guten Umgebungsklang aufnimmt (Wasser, Wald, Stadt, Straßenmusiker, ...).

Daher vermute ich mal, dass sich ein Mikrofon mit Nierenkarakteristik dafür eignen würde. Außerdem ist mir die Marke nicht wichtig und sollte möglichst preisgünstig sein (max. um die 50€). Wie schon gesagt, ich verwende es im Urlaub, bin auch manchmal in Städten unterwegs und will etwas sehr kompaktes, ohne Batterie und simpel zu verwenden. Ich brauche keine Hollywoodfilqualität, aber besser als das interne Mikro sollte es logischerweise schon sein.

Fals ich irgendwo falsch liegen sollte, bitte mich aufklären, bin nur Hobbyfilmer, der soeben von Smartphone auf ne Bridgekamera umgestiegen ist ;)

Ich freue mich auf eure Ideen!

...zur Frage

Bridge oder Spiegelreflex-Kamera zum Fotografieren auf Entfernung?

Hallo, Wie es die Frage ja schon eigentlich sagt: Würdet ihr beim Fotografieren auf große Entfernungen,ohne viel auszugeben, eher eine Bridgekamera oder eine Spiegelreflexkamera empfehlen? Wenn ja, welche?

...zur Frage

Panorama-Fotografie Kameraeinstellungen?

Ich habe eine Nikon D5100 Spiegelreflex Kamera und möchte ein Panoramafoto machen. Kann mir jemand mit den Einstellungen von Blendenöffnung, Belichtungszeit etc. helfen ?? Schon mal danke:) LG Hannah

...zur Frage

Bridgekamera Fujifilm Finepix Hs 20 kaputt/ umtauschen?

Hallo,

ich habe mir vor ungefähr sechs Wochen die Fujifilm finepix hs 20 in einem Fotogeschäft gekauft. Allerdings bin ich ziemlich enttäuscht von der Kamera. Ich hatte sie jetzt zu mehreren fototerminen für die zeitung mit und immer wenn ich ein foto mit blitz gemacht habe waren die batterien sofort leer! das kann ja irgendwie nicht sein oder? ich habe die batterien vorher immer zuhause getestet und sie waren voll, ist das ein grund die kamera zu reklamieren oder wird es eher an den batterien liegen? ich kenne mich auf dem gebiet leider nicht so aus

über hilfe würde ich mich freuen :-)

...zur Frage

Nikon D3100: Was bedeutet die Bildqualität (Basic, Norm, Fine, Raw)?

Es gibt die Kategorien: Basic, Norm, Fine, Raw, Raw+F. Hinzukommt die Bildgröße L (2.1MB), M (1,2MB) und S (0.6MB).

Wenn ich bei beiden Kategorien die niedrigste wählen würde - um mehr Bilder machen zu können - würde ich irgendwelche Nachteile (in Qualität und Möglichkeit zur Bearbeitung) erfahren?

Reichen die niedrigsten Kategorien für "Hobbyfotografie" aus, oder sollte ich zumindest Norm oder M wählen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?