Günstige Regenschutzkleidung aus Militärbeständen

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Auch im Bereich Segelsport gibt es wasserdichte und atmungsaktive Jacken unter 100 ,-z.B. Compass oder AWM.(die haben auch den Vorteil, dass Jäger dich sehen und erkennen, was mit einer guten Tarnjacke eher nicht ist........)

LG KBB

So, habe mir jetzt eine britische Gore-Tex Nässeschutzjacke gekauft. Ist lt. Anbieter neu und kostet 50 Euro. Bin mal gespannt...

Die Bundeswehrregenjacke ist relativ teuer, und kostet auch um die 120 EUro neu.

Ist aber einfach "Goretex".

Habe mal in verschiedenen Online-Shops und in der Bucht geschaut. Das ist ja voll die Odyssee. Entweder nur gebrauchte Artikel, neue Artikel zum rel. günstigen Preis (~60 Euro), aber nicht in meiner Größe oder neue Jacken in meiner Größe für 150 Euro und aufwärts... Bei gebrauchten Artikeln bin ich irgendwie unschlüssig, da ich mir vorstellen könnte, dass die BW nur die Sachen aussortiert, die es einfach nicht mehr tun oder evtl. wurden die Sachen von "Mamis" falsch gewaschen und die GoreTex-Ausstattung ist hinüber. Und dann gibts noch so Angebote von Mi-Tec, wo es sehr viel pro aber auch contra in diversen Bundeswehrforen gibt... SEUFZ! Flecktarn wär halt toll gewesen, da dreckunempfindlich.

0
@Buddie

flecktarn ist nicht dreckunempfindlich, man sieht ihn nur nicht!

0

Was möchtest Du wissen?