Günstige Pulsuhr kaufen, aber welche?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Zunächst solltest Du Dir eininge grundlegende Fragen beantworten:

1. Willst Du ein strukturiertes pulsorientiertes Training durchführen?

2. Willst Du die Daten der Trainingseinheiten in der Uhr speichern?

3. Sollen die Daten aus der Uhr exportiert werden können?

4. Soll eine Auswertung der exportierten Daten auf dem PC oder einem externen Server möglich sein?

Allein aus der Beantwortung dieser Fragen, fallen eininge Uhren schon durch den Rost.

Ich persönlich habe für mich alle 4 Fragen mit "Ja" beantwortet.

Meine Wahl ist auf die Pulsuhr FT60 von Polar entfallen.

Dazu ein Brustgurt mit Sensor H1 und ein Flowlink für den Datenexport.

Interessant ist in der Langzeitbetrachtung die Entwicklung der Pulsrate bei vergleichbaren Traininsgeinheiten.

Uhren, die keinen solchen Funktionsumfang bieten, halte ich eher für eine Spielerei.

Für 20 EUR kann man nur Spielerei erwarten, die sonst zu nichts nutze ist.

Günter


Was möchtest Du wissen?