Günstige, Leicht aufzubauende PA-Anlage für Hochzeiten/Kneipen Auftritte gesucht?

2 Antworten

Ich habe für diesen Zweck eine Anlage zu viel. Also ich habe sowas in der Art selbst mal gemacht mit eigenem Bühnenprogramm und war auch immer alleine beim Aufbau. Habe da quasi solange mich mit befasst, dass sich die Anlage in 15 Minuten aufbauen lässt. Der Neupreis lag natürlich weit über den 600€ aber unter Musikern sollte man sich einigen können.

Die Anlage ist passiv aber Verstärker sind dabei.

Wenn du Interesse hast melde dich einfach mal dann kann ich dir genauere Daten und Bilder sowie Videos zukommen lassen.

Denke Neu wird für den Preis schwierig gute Qualität zu bekommen.


p . p i w a r z @ t - o n l i n e . d e

HALLO ERSTMAL!!! ICH EMPFEHLE DIR EINE AKTIV ANLAGE VON IBIZA!!! EINFACH ELEKTRONIK STAR EINGEBEN DANN PA AKTIV BOXEN UND DU BEKOMMST EINE KOMPLETT ANLAGE(AKTIV SUB & 2 SATELITEN & 2 BOXEN STÄNDER & KABEL FÜR 350-600 EURO JE NACH LEISTUNG !!! ICH HOFFE ICH KONNTE HELFEN!!! BEI WEITEREN FRAGEN STEHE ICH GERNE ZUR VERFÜGUNG???(BESITZE SELBER 2 KOMPLETT ANLAGEN DIESER MARKE) MFG R.ZIOB

Welche PA Anlage ist Besser?

Hallo,

entschuldigt bitte die sehr kurz und vllt. zu simpel gefasste Frage. Ich möchte mir eine, meines Ausbildungsgehaltes angemessene (rund 600€ pro M.), PA - Anlage in näherer Zeit anschaffen. Ich besitze zwar bereits einen 8" PA Lautsprecher von Devine, nur reicht seine Leistung bald nichtmehr aus. Bisher habe ich nur Partys bis 30 Mann "beschallt", bei einem 8" kann man sich sicher gut vorstellen, dass kein richtiges Bassfundament vorhanden sein kann. Ich habe bereits 2 Anlagen ins Auge gefasst:

  1. Sirus Pro PA Bundle Link: https://www.thomann.de/de/sirus_pro_pa_bundle.htm

Wenn man sich die Eigenschaften dieser Anlage durchliest, dann klingt die ganze Geschichte nach einem guten P/L Verhältnis, zumal Thomann bekanntlicher Weise keinen Elektroschrott verkauft. Für meine Größenordnungen würde dieser PA durchaus reichen. Mir gefällt diese PA vom Aufbau auch ein wenig mehr als der Aufbau der zweiten PA, da hier "Hochtöner" und Tieftöner getrennt sind.

Was mir allerdings nicht gefällt ist, dass ich nirgends eine SPL Angabe finde, mich würde nämlich schon interessieren wie Laut die 4" in den Tops können. Ebenso befürchte ich, dass der Übergang vom Sub zum Top nicht sonderlich gut abgedeckt ist (Frequenzlücke). Erweitern kann man das Set rellativ leicht, in meinen Augen.

  1. Mackie Thump 15 Bundle (Set bitte googlen, GF.net interpretiert einen zweiten Link als Spam)

Von Mackie und seinen Produkten habe ich schon viel gutes gehört und die bereits zahlreich abgegebenen Bewertungen bei Thomann sprechen auch für sich. Kompakt ist diese Anlage auch, wenn man von der vorhandenen Leistung ausgeht und man dieses Bundle mit dem Sirus Bundle vergleicht. Der Frequenzbereich ist auch ziemlich groß, was mich sehr beeindruckt. Sorgen bereitet mir nur die 15" Bestückung, da ich hier ein Loch in den oberen Mitten vermute, welche für zb. Gesang sehr wichtig sind. An dem eben gelobten Kompakten Aufbau stört mich allerdings, dass der Tieftöner und der Hochtöner in einer Box stecken, man also nicht die Höhe des Hochtöners ändern kann. Was allerdings noch für diese Boxen sprechen würde, ist die Tatsache, dass der Hersteller in der Bedienungsanleitung mehrere Formen/Vorlagen einer größeren PA mit eben diesen Lautsprechern für ein zukünftiges vergrößern der PA bereitstellt.

Zudenken gibt mit zudem auch, dass ich mir für die Mackies im Laufe der Zeit erst noch für etwa 650€ das Stück 2 Subs dazukaufen müsste, während ich dieses Geld bei der Sirus Anlage bereits in Lichttechnik investieren könnte.

Es kann sein (es kommt mir so vor), dass ich ein wenig von Mackie voreingenommen bin und alles andere als schlecht/er ansehe, aber was ist eure Meinung dazu? Ich kann mich einfach nicht entscheiden, welche Anlage besser wäre. Nichts ist für immer, bedeutet also auch, dass ich mich nicht unbedingt in 10 Jahren noch mit der gekauften Anlage in Benutzung sehe, nur Geld verschwenden möchte ich denoch nicht. ;)

MfG Flo

...zur Frage

Tschechische Musiker/Sänger/Bands

Ich bin auf der Suche nach Tschechischen Musikern, genauer gesagt nach Musik mit tschechischen Texten (gehe eben davon aus, dass diese aus Tschechien kommt ;)). Bin auf der Suche nach eher langsamen Liedern, vielleicht aus dem Genre Singer/Songwriter. Als ich angefangen habe Englisch zu lernen habe ich viele englischsprachige Lieder gehört um die Sprache zu lernen - wobei das eben mit Englisch recht leicht ist, bei Tschechisch tu ich mir schwerer etwas zu finden.

...zur Frage

Was kann man hiermit ca. beschallen?

So jetzt habe ich auch mal eine Frage.

Bis jetzt habe ich mir meine PA Anlagen immer für Auftritte gelihen, aber dies wird mit der Zeit sehr teuer, so überlege ich mir eine mittelgroße Anlage zuzulegen.

Da ich nicht zu viel Geld drin stecken wollte, habe ich mich auf ein Set stolziert, da diese meistens aber nichts taugten, bin ich zur Firma db Technologies gegangen, und habe die "db Technologies Club X 12" gefunden, preislich OK, aktiv, was mir persönlich wichtig war, da ich nicht genügend Platz im Wagen habe auch noch Amps mitzunehmen.

Aber was kann ich mit denen ca. beschallen, was meint ihr.

In so einem normalen Festsaal der Gemeinde, von 150-200 qm.

Kann man das ohne weiteren beschallen, auch wenn der Saal randvoll ist?

Hier mal den Link zu Music Store, damit ihr mal genaueres darüber lesen könnt.

(- http://www.musicstore.de/de_DE/EUR/dB-Technologies-Club-XD12-/art-PAH0008749-000 )

Bitte nur Antworten, wenn ihr was von PA-Anlagen versteht, und nicht wie so oft hier kleine Nichtswisser groß reden. ;-)

...zur Frage

Ground Lift Schalter an Pa was zu beachten?

Also ich habe eine pa Anlage, die leicht rauscht und da dies stört gibt es ja den ground Lift Schalter der die erdung trennt. Glaub ich. Was muss ich beachten wenn ich auf Lift gehe? Die Endstufe ist in einem rack mit Mischpult eq funken und einer weiteren Endstufe eingebaut.
Was kann passieren was ist zu beachten? bringt das überhaupt was im case? Da normalerweise die erdung dann über die anderen Geräte geht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?