Günstige KfZ Versicherung, bei welchem Auto?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo CarbonVenturas1,

wichtig ist die Typklasse der Fahrzeuge.

Du kannst dir über folgenden Link das "Typklassenverzeichnis" aufrufen: https://www.gdv-dl.de/komplexe-suche/

Da findest du fast jedes Auto, das auf Deutschlands Straßen unterwegs ist. Dabei gilt: Je niedriger die Typklasse, desto billiger.

Aber Achtung: nicht nur die Typklasse ist wichtig. Es gibt viele weitere Dinge, die am Ende über den Preis entscheiden, z.B. die KM die du im Jahr fährst, das Alter des Autos, wer alles mit dem Auto fährt etc.

Auf unserer Homepage www.devk.de kannst du dir ganz unverbindlich ein paar Autos durchrechnen, die dich interessieren. Dann weißt du, was in etwa auf dich zukommt.

Wenn du die Versicherung  abschließen möchtest, empfehle ich dir eine persönliche Beratung bei einem Experten in deiner Nähe. Grade bei der ersten Autoversicherung gibt es schon einiges zu beachten.

LG , Lydia vom DEVK Team

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also Fiat Pandas mit geringer Leistung von 2006-2008 sind relativ günstig

Aber generell such dir ein Auto aus, das nicht so oft gefahren wird =wegen weniger Unfälle weniger Versicherungsfälle
Genauso weniger Leistung oder auch weniger Abgaswerte:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

 Nun die Frage an euch, was sind so die billigsten Autos in der Versicherung?

Versuche es mal mit dem Trabant (Trabbi) - bekommt man oft für ein paar Euro nachgeschmissen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?