Günstige Gehäuselüfter?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also wenn man schon eine 1080 und ein i7 7700K rein baut sollte man an den Lüfter nicht sparen. Eine gute Kühlung ist bei so guten System mega wichtig.

Am besten ist es eigentlich wenn das Gehäuse von vorne rein gute Lüfter drin hat, bei billigen Gehäusen ärgert man sich nur, hab ich schon selbst gemerkt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JakYboYY
06.03.2017, 17:51

Ich habe vor, wenn ich einmal stärker übertakte, mir eh einen neuen CPU Kühler, mehr Arbeitsspeicher, neue und wirklich gute Lüfter und ev sogar ein neues Gehäuse, wenn es sein muss.

0

was hast für RAM und was für ein Netzteil, vielleicht kann man da was ähnlich gutes für weniger Geld raussuchen..

ich denke nicht, dass du für 20 Euro 3 Lüfter findest, die dann noch zu dem PC und denen Anforderungen passen ^^ 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für 20€ drei Lüfter? Was meinste zu dem Lüfter? http://www.mindfactory.de/product_info.php/be-quiet--Pure-Wings-2-PWM-120x120x25mm-1500-U-min-20-2-dB-A--schwarz_1017355.html 

Als CPU-Kühler würde ich dir einen EKL Alpenföhn Brocken ECO empfehlen, einen Thermalright Macho oder EKL Ben Nevis. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?