Günstige Datenflat für Südkorea

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das wird schwierig. Eigentlich braucht man ne Alien Registration Card und die bekommst du nur wenn du in Korea lebst, länger als nur Urlaub.

Aber Seoul bietet sehr viel freies Wifi.

Ansonsten kostet 3G etwa 7 Euro pro Monat. Natürlich keine Begrenzung des Datenvolumens... Ich glaube, sowas gibt es nur in Deutschland...

ChristianBlue 05.03.2014, 18:59

Wobei ich mir vorstellen kann, dass der Pass auch ausreicht, denn oft dauert es 2 Wochen oder so, bis die ARC da ist... Ich weiß nicht, dass alle Austauschstudenten solange gewartet haben, bis sie eine koreanische Nummer hatten. Aber vllt schon.

Du kannst ja wenn du da bist, in irgendnen Shop von SK Telecom oder KT oder LG Uplus gehen. Die sind überall. Kannst da ja mal fragen. Wenn es net geht, geht's halt net.

Günstig ist es allemal im Vergleich zu Deutschland. Schneller auch. Bald wird Korea ja als erstes Land 5G einführen...

0

Was möchtest Du wissen?