günstige autos?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Meist gibt es auch kleine Autohändler in jeder kleinen Stadt, die gebrauchte Autos verkaufen. Die haben dann auf 300 Quadratmetern ihre Autos ausgestellt und das zum günstigen Preis. Um kein Schrottauto zu kaufen, solltest Du dann lieber etwas Geld in einen Gutachter stecken, der den Wert des Wagens schätzt und Dir sagt, ob der Kaufpreis realistisch ist.

Tauschbörsen gibt es jede Menge. Du mußt nur darauf achten. Es heißt dort: tausche Auto gegen Bargeld mache ich immer so.

Was heißt bei Dir günstig ? Unter 1000 Euro ??

Günstig heißt aber oftmals auch leider Schrott, folge Kosten durch Reparaturen

Aber schon klar wenn die Geldbörse nicht viel her gibt, man aber dringend ein Auto braucht...dann schau bei Mobile/Autoscout24/ evtl. auch Ebay oder bei Händlern in Deiner Nähe.

Was möchtest Du wissen?