Günstige Alternative zum BMW M4 G.C.?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Alfa Romeo Giulia für 50k. Versägt den M4 locker vor allen mit dem V-Max von über 300!

Ansonsten Subaru WRX STI, Nissan 370Z oder Honda Civic Type R

Giulia für 50k? Leider noch nicht unter 70k zu bekommen, aber geile Kiste keine Frage.

1

Die Sache ist, für 50k bekommst du einen M4. Und bei 70k mit sicherheit einen CS. Und gegen einen M4 CS hat kein Giulia eine Chance. Auch nicht der QV. Zudem gäbe es noch den GTS der sowieso alles in grund und boden fährt. Generell denke ich das die Frage auf seine Antwort kein Chinesischer BS sein sollte. Wenn er schon alternativen zu einem BMW möchte wird er sich keinen honda kaufen. No front. Auch wenn das topic extrem alt ist, musste dies gesagt werden. Falls du nach all den Jahren noch auf der Suche bist, empfehl ich dir einen 6er bmw, gibt es relativ preisgünstig mit ordentlich Leistung. Audi RS Modelle sind ebenfalls günstig für die mitgebrachte Leistung. Mustang ist auch eine alternative (da heckantrieb --hat audi nicht) ansonsten würde ich nicht auf die "typischen" Tuning Autos schauen, da diese sowieso nur durch Filme (insbesonders Fast & Furious) bekannt geworden sind. Im realen Leben, kann ein solches Auto mit den deutschen Herstellern einfach nicht kompetieren.

0

Ford Mustang gt, Chevy Camaro, Dodge Chellanger..

Stimmt, der Mustang ist mir garnicht eingefallen!

0

Ist echt ein super Auto, der neue hat auch noch eine akzeptable Verarbeitung, und zu dem Preis gibt's fast keine besseren Autos

0

Hyundai Genesis Coupe V6 3.8

Was soll den ein M4 G.C. sein? Das Gran Coupe gibt es nicht als M

Was möchtest Du wissen?