Günstige Alternative zu Bleaching?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kauf Dir keine Mittelchen die Du nicht kennst und Deinen ZA musst Du vorher fragen bevor Du etwas anwendest. Wenn Du unter Deiner Zahnfarbe nicht leidest reicht es erstmal wenn Du Dir die Rembrandt Zahncreme kaufst oder die Pearls&Dents, die sind beide sehr gut. 

Falls es nicht ausreicht kannst Du es mit den Blend a med Whitestrips versuchen aber bedenke wenn Du einmal damit angefangen hast wirst Du es immer wieder wiederholen "müssen" weil die Zähne mit der Zeit nachgelben. 

Das wichtigste ist dass Du Deine Zähne immer gut und optimal pflegst, hier einige Tipps dazu: 

Hier einige Tipps zur Zahnpflege und Zahnaufhellung:

Zahnpflege:

Zahnseide, Zahnzwischenraumbürstchen(Tepe), die Zahnzwischenraumreinigung ist sehr wichtig da hier oft Karies beginnt, Zungenreiniger.

Nach dem Genuss von sauren Speisen und Getränken (Früchte, Salate, Orangensaft etc.) sollte man rund 30 Minuten bis zum Zähneputzen warten, um der Schmelzoberfläche genügend Zeit zur Remineralisierung zu geben.

Eine bewusste Ernährung sowie sparsamer Genuss zuckerhaltiger Speisen und Getränke ist zur Gesunderhaltung von Zähnen und Zahnfleisch wichtig.

2 - 3 x täglich Zähne putzen, evtl. 1x Woche Elmex Gellee, regelmässige Zahnarztbesuche und Zahnsteinentfernung.

Zahnpasta:

zB Aronal&Elmex, jede Zahnpasta die Fluorid beinhaltet kannst Du nehmen, die Rembrandt Zahncreme kannst Du auch ausprobieren oder alternativ Pearls&Dents.

Die Rembrandt Zahncreme ist sehr gut und entfernt leichte Beläge, die Zähne sehen danach heller und gepflegter aus.

Rembrandt enthält keine agressiven Schleif- und Bleichmitttel, besitzt einen durchschnittlichen Abrasionswert von 64 und einen neutralen ph-Wert von 7,2. Es wird deshalb empfohlen, sich täglich zweimal mit Rembrandt die Zähne zu putzen.

Rembrandt kann auch problemlos bei Teilprothesen, Brücken, Kronen und Kunststoff-Füllungen angewendet werden.


Bilder:

Zahnpflege

  1. smilewithstyle.co.uk/prodddetail.php?prod=tepe&cat=6

  2. implantat-braunschweig.com/Leistungen/Vorsorge-und-Prophylaxe/Zahnseide-und-Zahnzwischenraumbuerstchen/index.html

  3. riesenmaschine.de/index.html?nr=20050906014217

  4. y.atego.com/shiny-smile/p,483290b68e6fa,48104b8270ab84_9,rembrandt-zahncreme-anti-verf%C3%A4rbungen

  5. dentaler.de/epages/61697028.sf?ObjectPath=/Shops/61697028/Products/698853&ViewAction=ViewProductDetailImage

xxx - (Zähne, Kosmetik) xxx - (Zähne, Kosmetik) xxx - (Zähne, Kosmetik) xxx - (Zähne, Kosmetik) xxx - (Zähne, Kosmetik)

Hallo Rob16,

Die günstigste Variante ist einfach und auch gesund für die Zähne. Du nimmst eine unbehandelte Zitronenschale und reibst sie mit der Innenseite an deine Zähne. Klingt komisch, hilft aber wirklich (und ist super billig ;-)).

Wenn deine Zähne vom Nikotin gelb sind, hilft es sie einmal in der Woche mit Salz zu putzen.

 

Du brauchst für diese Varianten nicht viel Geld, sie sind nicht schädlich für die Zähne und helfen ganz bestimmt!

Liebe Grüße

AnniiXD

Vielen Dank!

Habe mal gehört die Zitronensäure würde das Zahnschmelz schädigen aber keine Ahnung? Werde ich auf jeden Fall einmal ausprobieren! ;-)

0

Zahnlack entfernen Sie mit einem mit alkoholischer Flüssigkeit getränkten Papiertuch. Farbreste auf und zwischen den Zähnen lassen sich leicht mit Zahnbürste und Zahnpasta entfernen

Gerade bei Ebay gelesen, was ist denn wenn man tagsüber was trinkt, isst oder so? das bringt doch nix!

Habe ich mir auch gerade gedacht! ;-)

0

Was möchtest Du wissen?