Günstige & gute HiFi-Anlage zusammenstellen (Verstärker & 2 Lautsprecher)

3 Antworten

Die Mohr SL10 hab ich zufällig hier rumstehen. Für den Preis (damals 80€) sind sie erstaunlich gut, aber trotzdem Low-Budget-Speaker und das hört man. Wenn du drankommst hol dir besser die SL15 (oder gar SL20), die haben ein noch besseres Preis-Leistungsverhältnis. Die SL10 werden über Klemmverbindungen angeschlossen, wie sie der SONY STR-DH130 hat. Aber es gibt auch sicherlich Klemm-zu-Chinch-Stecker, um sie auch an den Onkyo anzuschließen.

Falls du aber bereits eine Audioquelle verfügst (PC, CD-Player etc) würde ich dir die M-Audio BX8 (250-300€ Paarpreis, Auslaufmodel!) empfehlen oder den Nachfolger M-Audio BX8 Carbon (für 159€ Stückpreis), die habe ich auch hier stehen und die schlagen die SL10 um Welten. Es handelt sich dabei um Nahfeldmonitore mit integriertem Verstärker (pro Box) und der Klang ist sauber und kräftig. Die Bässe donnern, die Höhen sind relativ klar. Einzig die Mitten sind etwas matschig, aber dennoch weitaus besser als die SL10, 15 oder 20.

9

Danke für die Antwort, hat mir auf jeden Fall geholfen, weil ich nicht bedacht hatte, dass es Probleme mit den klemmverbindungen geben könnte. Ich schau mal auf Amazon, scheint ein gutes Angebot zu sein :)

0
33
@LAHONDA2011

Gerne ;) Ich muss mich aber nochmal korrigieren: Der Onkyo hat Schraubverbindungen, in die du die Kabel reinstecken kannst, also geht der auch ohne weiteres. (Hatte das beim ersten schnellen Blick übersehen.)

0

Ich würde den Onkyo TX-8020 nehmen da er eine besondere Ohm-Technik hat, die es schafft auch niedrigere Ohm Zahlen zu handeln.

Zitat aus der Produktbeschreibung:

"„High-Current, Low-Impedance“-Endstufe mit niedrigem Innenwiderstand und hohen Leistungsreserven

Obwohl für Ihre Lautsprecher eine nominale Impedanz von 4, 6 oder 8 Ω angegeben ist, steigt und fällt diese Impedanz im normalen Betrieb für kurze Zeiträume immer wieder. Dadurch kann die Belastung des Verstärkers bis auf das Zehnfache des Normalwerts ansteigen. Ist der Verstärker diesen Anforderungen nicht gewachsen, wird die Klangqualität hörbar beeinträchtigt. Das „High- Current, Low-Impedance“-Designvon Onkyo mit niedrigem Innenwiderstand und hohen Leistungsreserven basiert auf einem massiven EI-Transformator, durch den die Lautsprecher auch bei höchster Belastung exakt angesteuert werden."

Bei den Lautsprechern musst du selber gucken. Da gibt es zu viel Auswahl und ich weiß nicht genau was du haben willst... Sonst guck dir noch die eine oder andere Rezension an.

Gruß Vf

Was möchtest Du wissen?