Günstig von China & Indien Medikamente bestellen lohnt sich das?

9 Antworten

Aus China und Indien wird vieles verkauft. .

Wenn man sich Berichte anschaut, wie alleine nur viele "Nahrungsergänzungsmittel" in solchen Ländern produziert werden, unter welchem unhygienischen Standart, dann möchte ich nicht wissen, wie die Medikamente dort behandelt werden.

Medikamente sollte man sich in der Apotheke seines Vertrauens kaufen.

Erstens können diese Medikamente - wie hier schon geschrieben wurde - gefälscht sein

Zweitens könnten das Medikamente sein, die von Deutschland aus dorthingeschickt wurden, weil das Patent abgelaufen ist und von dubiosen Verkäufer hier wieder verkauft werden. Ist alles möglich.

Drittens können das Placebos sein (was sich z.B. viele Männer bestellen), das Medikament kennt jeder, nur wurde das Wort beim Text gerade nicht akzeptiert. Nur ein Beispiel und wenn jemand eine ernsthafte Erkrankung hat, ist das brandgefährlich und man spielt mit seinem Leben.

Zudem sind die Sicherheitsbestimmungen sowie die hygienischen Umstände in den Ländern ausserhalb der EU nicht so kontrolliert wie bei uns, wenn überhaupt.

Lohnen tut sich das auf keinen Fall, denn wie auch schon geschrieben wurde, müssen Medikamente durch den Zoll und dann sind Medikamente auch nicht billiger.

Bei Medikamenten zu sparen, da spart man am falschen Ende und bezahlt das evtl. mit seiner Gesundheit.

Es gibt aus diesen Ländern viele gefälschte Medikamente. Du weißt nie, welche Inhaltsstoffe sie haben, die schädlich sind. Außerdem zieht der Zoll schon viele solcher Medikamente aus dem Verkehr.

Würde ich dir nicht raten.

Medikamente müssen gewisse Tests durchlaufen, damit sie in Deutschland zugelassen werden können.

Weißt du, ob das in China oder in Indien genauso ist?

Was möchtest Du wissen?