Günstig ÖVM in London benutzen? (17 Jahre, Urlaub für 1 Woche)

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo CookieCrumb,

also persönlich habe ich damit keine Erfahrungen, allerdings auf der Seite des Transport for London wird das Prozedere beschrieben. Bisher konnte ich nirgends lesen dass das nicht gehen würde, bzw. dass es die Eltern braucht um die Karte abzuholen. Allerdings müssen bei Minderjährigen die Erziehungsberechtigten die Karte beantragen. Das geht auch online und für Leute außerhalb des UK.

Nur ist die Frage ob sich das für euch überhaupt lohnt. Ihr müsst für die Karte eine Bearbeitungsgebühr von £10 zahlen und zwar bevor ihr sie abholt - eure Eltern brauchen also erst mal eine Kreditkarte. Dann steht dort noch was von einem Schulnachweis. Es wird leider nicht beschrieben ob das nur für Leute aus dem UK nötig ist, aber wenn, dann müsst ihr auch noch ein Formular von eurer Schule absegnen lassen und nach England schicken. Zudem benötigt ihr ein digitales Passbild (was wenn nicht vorhanden, auch noch gemacht werden muss). Zudem musst du mindestens 4 Wochen dafür einrechnen.

Wenn man nun den Preis einer Oyster Photocard 16-18 nimmt und den einer normalen Oystercard vergleicht, dann wäre für eine Wochenkarte eine Ersparnis von £15.70. Zieht man die £10 Bearbeitungsgebühr ab, dann bleiben nur noch £5.70 Ersparnis. Ob euch dieser Aufwand für diesen Betrag wert ist, müsst ihr selber herausfinden.
Vor allem weil man eine normale Oystercard überall in London kaufen kann - die Photocard könnt ihr nur an bestimmten Orten abholen, deren Öffnungseiten ihr beachten müsst: http://www.tfl.gov.uk/tickets/14432.aspx. Kommt ihr also später abends an müsst ihr erst mal den Normalpreis bezahlen und dann wäre die Ersparnis auch fast schon wieder futsch.

Ich persönlich würde wohl eine normale Oystercard am Schalter kaufen und mir dann eine Wochenkarte draufladen lassen. So hat man keinen Aufwand und auch nicht die Gefahr, dass irgendwas im Bearbeitungsprozess schief laufen könnte.

Ich muss mich da Kitty Wu anschliessen. Es waere mir den Aufwand nicht wert. Kaufst euch einfach eine ganz normale Oyster und fahrt damit. Wenn ihr ne Woche da seid, dann macht es Sinn, gleich eine Wochenkarte draufzubuchen.

Und jetzt nicht boese, aber wenn es an den 35 Pfund fuer die Fahrkarte scheitert, was wollt ihr dann die ganze Woche in London machen? Denn das ist mit Sicherheit der kleinste Kostenpunkt in der Woche.

Es geht natuerlich auch billiger. Verzichtet auf die ubahn und fahrt nur Bus. Das kostet deutlich weniger.

Was möchtest Du wissen?