Günstig eigene Bücher binden lassen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Buch selbst zuhause drucken und dann binden geht gar nicht.

Für ein gebundenes Buch muss der Text zu je 32 Seiten korrekt auf Druckbögen abgedruckt sein. Die werden dann korrekt gefaltet und zu einzelnen Heften vernäht. Die Hefte werden dann in richtiger Reihenfolge mit den rückseitigen Heftungen zusammengebunden zum Buchblock.

Erst zuletzt schneidet man dann rings herum den Block auf (wenn man die vordere Kante dann vergoldet, hat man einen Goldschnitt, sonst einen nur einen einfachen Buchschnitt). Zuletzt wird dieser Block in ein Cover eingeklebt.

Es gibt auch die Klebebindung, da fällt das Vernähen weg, aber dier Vorgang ist genau gleich. Aber auch das ist mit Hausmitteln nicht zu machen.Das kann nur eine bessere Druckerei bzw. Binderei leisten. Jeder beliebige Copy-Shop kann das nicht unbedingt, da muss man sich umhören.

Eie gute Möglichkeit bietet da Books on Demand und ähnliche Unternehmen, also Druckereien, die Bücher in kleinen Stückzahlen herstellen. Das ist zwar nicht sehr teuer, aber um 50 Bücher weiter zu verschenken, kommt schon richtiges Geld zussammen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du so etwas wie einen Roman meinst, würde ich dir epubli empfehlen. Aber immer erst ein Probeexemplar druckenlassen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Cewe fotobuch Webseite

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?