Was ist Gültige Zuverlässigkeitsüberprüfung nach § 7 LuftSiG von Vorteil?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die Zuverlässigkeitsüberprüfung, kurz ZUP, ist ein Dokument in dem deine Zuverlässigkeit bestätigt wird.
Wenn du dich für einen Beruf in der Luftfahrt bewirbst wird diese Dokument von deinem Arbeitgeber bei der Polizei in Frankfurt angefordert um einen Einblick in dein polizeiliches Führungszeugnis zu erhalten.
Hast du keine oder keine schlimmen Einträge wirst du als zuverlässig eingestuft und hast keine weiteren Probleme, das Dokument gilt dann 5 Jahre, dann muss ein neues angefordert werden.
Hast du allerdings schlimmere vergehen in deinem Zeugnis (Raub, Gewalt und schlimmeres) bist du nicht zuverlässig und darfst nicht in der Luftfahrt arbeiten.
Das Dokument kostet 82€ und wird von Arbeitgeber bezahlt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?