Gülle

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Zitrone oder Essig zum waschen nehmen.

Tja, wer in Gülle spielt darf sich hinterher nicht wundern, wenn er auch nach Gülle stinkt!!

Warte einfach 3 Tage, dann ist das wieder weg.

(Solange dauert´s jedenfalls nach´m Duschen immer bei meinem Hund, wenn der sich auf´m Acker gewälzt hat)

vielleicht mal eine halbe stunde in warmem seifenwasser einweichen - dadurch sollte sich alles lösen. oder so ein edelstahlseifenstück gegen gerüche kaufen...

Wer kauft sich denn ´ne "Edelstahlseife"??

Reine Geldverschwendung!!

Da dein Spülbecken aus Edelstahl ist, reicht es völlig, wenn du deine Hände daran reibst (mit Wasser)

0
@IslasCanarias

naja, meine hat 1 euro gekostet und da hab ich mir gedacht "das leiste ich mit jetzt" :)

0

Zitrone soll helfen. Oder Zwiebeln, aber dann riechen deine Hände erstmal nach Zwiebeln.

Na, da würde ich den Zwiebelgeruch aber vorziehen!!!

0

Die Finger in einen Becher mit Wasser und vieeel Seife tun.

BAAHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHH. Am besten neue Hände kaufen oder versuchs mal mit Geruchsstoffen.

Mein Gott ist doch kein Weltuntergang!

0

Was möchtest Du wissen?