Guckt ihr immer genau, was die Kassierer in ihrer Kasse für Ware scannen / eingeben ?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

kann man da von zufälligen Fehlern sprechen oder ist es masche von den geschäften.

An der Kasse arbeiten Menschen. Menschen machen Fehlern. Noch dazu werden nichtüberall Kassierer gut eingearbeitet was nochmehr Fehler zu Folge hat. Leider sind auch nicht immer die hellsten Kerzen vom Leuchter diejenigen die sich auf solche Stellen bewerben. Wie das ganze sich addiert kannst du dir sicherlich denken.

Hinzu kommt die Datenpflege der Unternehmen - es werden je nach Unternehmen Preise in der Zentrale geändert und die Märkte müssen die Preise noch vor Ort tauschen..auch hierbei passieren Fehler so das der gebuchte Preis nicht immer mit dem am Regal übereinstimmt.

Je nach Unternehmen muss auch erst ein Vorgesetzter kommen um solche Fehler zu korrigieren. Das ist im übrigen ein lustiges Gerenne ..jedesmal von seiner Arbeit abgezogen werden und zur Kasse flitzen nur weil der Jogurt 2 Cent billiger sein müsste ..."geht ja ums Prinzip"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GluecklicheKuh
20.05.2016, 19:35

2 Cent für einen ist nicht viel, aber bei 100 oder 1000 Kunden schon ;)

0

ich kontrolliere nach dem Kassiervorgang noch im Ausgangsbereich den Kassenbon. Es ist mir noch nie passiert, dass da was falsch war. Ich merke mir die Preise bzw. kenne die Preise auswendig und das passt.

jedenfalls bei Lidl wo ich überwiegend einkaufe. die 30% für Produkte kurz vor MHD werden auch immer abgezogen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GluecklicheKuh
20.05.2016, 19:22

also ich gehe gerne bei tegut und Edeka einkaufen und da kam es schon paar mal vor. Entweder habe ich es gleich an der kasse gemerkt oder am Bon....

0

Ich bin recht gut im Kopfrechnen. Kaufe ich nun ein, weiß ich recht genau, wie viel ich zu zahlen habe. Passt der Betrag, den mir die Kassiererin nennt, nicht zu meiner eingekauften Ware, schaue ich genauer hin!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GluecklicheKuh
20.05.2016, 19:32

Auch wenn ich keinen Verdacht habe, mache ich zum schluss immer einen prüfenden Blick auf den Bon :)

0

Ich kann (noch!) nicht im Supermarkt gleichzeitig das Scannen überprüfen und die Ware von der meist sehr kurzen Ablage wegräumen. Aber ich kontrolliere danach sofort im Laden noch den Bon. Hin und wieder gibt es Probleme, gerade bei runtergesetzter Ware. Vor einigen Jahren gab es das noch öfter - zumindest meine Erfahrung. Aber ohne Kontrolle verlasse ich keinen Laden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GluecklicheKuh
20.05.2016, 19:25

ist bei mir auch so. ich kontrolliere immer und meist jeden zweiten / dritten Einkauf muss ich beanstanden...auch wenn es nur Pfennig werte sind.

Letztens wurde mir ein "billiger " Fenchel als teuren Knoblauch rübergezogen. von der Summe her nicht teuer, aber es ging ums prinzip und 50 Cent Unterschied :)

0

Diese furchtbaren Schnellkassen ohne Ablage am Ende, und die Tatsache, dass die Kassierer eine Vorgabe erfüllen müssen, die sie zu ultraschnellem Einscannen verpflichtet, sorgt dafür, das ich gar nicht dazu komme, irgendwas zu prüfen.Wie auch, wenn es sich zum Wettbewerb zwischen Kunden und Kassierer entwickelt, ob der Kunde hinterherkommt, die Ware in affenartiger Geschwindigkeit in den Korb zu legen, während der viel zu kurze Tisch überquillt und eine Sekunde später die Summe verlangt wird, wenn noch mind. 10 Artikel zu verstauen sind. Da steigt der Blutdruck.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GluecklicheKuh
20.05.2016, 19:30

Ja, dass finde ich auch abartig. Ihr Prinzip ist nur schnell abkassieren und raus mit dem Kunden.

ich vermisse auch Ablagen im Laden, die mussten aber für noch mehr Verkaufsfläche weichen :(

0

ne,mir geht das zu schnell an der kasse,meistens kontrolliere ich den Bon

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?