Gucke auf einmal nicht mehr nach Männern sondern nur nach Frauen?

8 Antworten

Kann es sein, dass du in deinem Leben in letzter Zeit eine der folgenden Entscheidungen kultiviert hast?

Gewalt (du steigerst dich in irgend welche Gewaltfantasien hinein, was vorher nicht so schlimm war)?

Oder

Freizügige Sexualität - fast alles ist erlaubt, was vorher nicht so war?

Oder

Du hast etwas moralisch getan, was du vorher nie getan hättest - z.B. Diebstahl, Betrug usw.?

Und was genau sollte das mit "als Frau Frauen hinterherschauen" zu tun haben?

0
@Kabisa

Die Fragestellerin hat nicht geantwortet, also ist die Diskussion an dieser Stelle vorbei. Denn man kann nicht über etwas diskutieren, wenn sie entweder keines der Probleme hat oder den Lösungsweg ausschlägt. Solche Lebenswandel, wie ich sie oben beschrieben habe, führen oft dazu, weil man sich Gott noch weiter entfernt in dem man böse Dinge kultiviert. Auch Wahrsagerei, Geisterbeschwörung und ähnliche Dinge können Sexuelle Probleme auslösen.

0
@zahlenguide

aaha. Nicht-Heterosexualität entsteht also aus bösen Dingen. Interssant. Dir ist bewusst was du damit ausdrückst?

0

Hallo Nina,

das bedeutet, dass du noch jung und offen für vieles bist. Und es unbedingt mal mit einer Frau probieren solltest. Liebe und Erotik zwischen Frauen ist das große Thema heute. Alle jungen Frauen denken darüber nach, und viele probieren es mal aus.

Mit 30 oder so kannst du dann ja mal definieren, in welche Schublade du gehörst. Im Moment ist das doch überflüssig.

Denke, dass du vielleicht einfach neugierig bist. Mach dir doch nicht so einen Kopf, das ist ja keine Krankheit oder so. Wenn du was mit einer Frau haben willst dann mach das und wenn nicht dann eben nicht. Wenn man was nicht ausprobiert kann man auch nicht sagen obs für einen richtig oder falsch ist. Und als bi muss man sich auch nicht definieren, solange man das selbst nicht weiß

Bei vielen ändert sich sie Sexualität später als "normal", du solltest einfach deine Erfahrungen machen. Keiner sagt du musst dich einer Sexualität zuordnen, ob du jetzt hetero, lesbisch oder bi bist kann jedem egal sein, geh dahin wo du dich hingezogen fühlst und mit der Zeit klärt sich alles von selbst

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – In diesen Themen konnte ich den meisten am besten helfen

Du fühlst dich hin und her gerissen...mache einfach die Erfahrung und Urteile dann für dich was dir besser gefällt...

Meine jetzige Partnerin hat fast 9 Jahre mit zwei Frauen zusammen gelebt...

Was möchtest Du wissen?