Welche Grafikkarte ist besser: 390 spahhire /nitro oder eine gtx 970 zotac apm omega?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn die Karte länger als zwei Jahre halten soll, dann die R390.

Grund: 

- Zwar läuft mal die eine, mal die andere karte schneller, aber insgesamt hast Du mit der R9390 die bessere Performance

- Nvidias Gemurkse mit dem reduzierten Speicher muss man nicht unterstützen

- AMD Karten haben traditionell eine bessere Langlebigkeit durch bessere Integration in allgemeine Standards

- Die Anzeichen verdichten sich, daß mit DirectX12 AMD-Karten einen deutlich massiveren Leistungsschub erhalten werden, als NVIDIA. Ebenso, daß AMD besser von den Spieleherstellern unterstützt werden.

Du benötigst aber mindestens 400Watt auf der 12 Volt-Schiene, das steht in den Spezifikationen des Netzteils.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde zur 390 tendieren, allerdings beachte die verfügbare Spannung des Netzteils!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Soll es ein komplett neuer Rechner sein oder wird ein bestehender aufgerüstet?

Da wäre nämlich das Netzteil durchaus wichtig.

Ansonsten würde ich definitiv zur R9 390 tendieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HeliosPlayz
07.01.2016, 11:38

neuer rechner mit einer xeon 1231 v3 mit einem 600 watt Netzteil

0

Ich empfehle hier die R9 390 G1 Gaming von Gigabyte. Das einzige Manko zur GTX 970 ist die Taktrate, die ein wenig besser ist und der Treiber, da er viel flüssiger und zuverlässiger läuft. Aber sonst AMD!

MFG.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde die 970 nehmen da die leiser läuft und und nicht so viel Strom verbraucht und der Leistungsunterschied nicht allzu groß ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?