GTX Titan X Pascal oder Quadro M6000?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Nö, die QUadro ist dafür gedacht, CAD-Berechnungen dank optimierter Treiber wesentlich schneller abzuarbeiten als Consummerkarten udn auch mit höherer Präzision, zudem sind sie bei 24/7 Betrieb wesentlich stabiler. Fürs Gaming bringt dir das nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

da die quadro überhaupt nicht für Spiele sondern für professionelle CAD, Design und Renderingaufgaben komzipiert ist,wirst du mit einer High-End-Gaming GraKa sicher bessere Spieleergebnisse erzielen. Das ist wie wenn du mit einem LKW Formel1 fahren willst. oder mit einem Formel1 Auto Baumstämme transportieren. Geht zwar vielleicht irgendwie aber ist Unsinn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein ganz klares Nein. Die Quadro-Karten sind nur für professionelle Arbeiten besser. Die sind für 24/7 Betrieb gebaut worden und haben auch massig Grafikspeicher, ich glaube sogar 32GB wenn ich mich nicht irre.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein teurer ist hier nicht Besser, Die Nvidia Quadro ist ist nicht für Privat user gedacht sondern für Firmen die mit Cad Programmen arbeiten, Bei Spielen wirst du keinen Vorteil haben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Oh mann... die Quadro-Familie ist für AI bzw. Neuronale Netzwerke gedacht, nicht für Spiele...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Snowkie
04.02.2017, 00:44

Wozu braucht eine AI oder ein neuronales Netzwerk überhaupt eine GPU?! 😂 den hast du jetzt aber gezeigt.

0

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?