GTX 980 aufrüsten?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die CPU kommt mit der GTX 980 locker klar! Die Frage ist nur wie weit die CPU die Grafikkarte ausbremst. Am Besten wäre es wenn du dir einen Intel Prozessor holst. Da das allerdings zu umständlich wäre, würde ich dir empfehlen später mal auf den FX8350 oder auf den FX9590 umsteigst. Erstmal würde ich aber die GTX 980 kaufen! LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tewnpower
28.11.2015, 22:35

Danke :)

0

die cpu ist schon sehr lahm für so eine graka aber kauf sie trotzdem und rüste dann später prozessor auf hol dir dann den i5 oder xeon dann past das

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geldrausschmiss!Warum kaufst du dir dann eine r9 380?Der Prozessor ist auch nicht so dolle für die gtx 980 aber funktionieren würde es schon.Eine 100€ cpu + 500€ karte....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tewnpower
28.11.2015, 22:42

Ähhm... Ich hab dir r9 380 schon seit nem halben jahr und ich wollt wissen ob mein prozessor die karte packt

0
Kommentar von IchKannsHalt2
28.11.2015, 22:44

ein halbes jahr, das ist ja lang.Wird mal zeit für eine neue Karte ^^

0
Kommentar von Semih1905
28.11.2015, 23:27

ich kanns halt hat recht . Das wäre so unnötig jetzt eine 980 zu holen da die 380 auch eine sehr gute Karte ist und sehr gut mit dem fx 6300 kooperiert. Bei ner 980 wirst du kein Unterschied merken bis du ne neue cpu hast

0

Was möchtest Du wissen?