GTX 980 + amd fx 8350 oder GTX 980 + i5 4690?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

grundsätzlich sind Intel CPU's immer im Vorteil. Sie verbrauchen weniger Strom und sind gleichzeitig Leistungsfähiger (und das meist sogar deutlich), jedoch sind sie auch teuerer, wenn auch oft nur unwesentlich. Vorteil beim AMD: Er lässt sich sehr gut übertakten und rennt im Normalfall auch wie Sau, besonders im Bereich Wärmeentwicklung, denn wenn du den hast, brauchst du keine Heizung mehr (ernst gemeint), was auch Geld spart. Weiterhin würde ich aber zum Intel tendieren, besonders im Sommer wirst du dann nicht im Haus gegrillt. Achte aber aber auf das richtige Mainboard beim Kauf (Intel passt nicht auf AMD und umgekehrt).

LG Tobi

Vielen Dank schonmal dafür. Anschlussfrage: Bin grad noch ein bisschen am überlegen ob ich mir dann nicht vielleicht direkt nen neuen i5 mit Skylake holen soll .Meinst du das lohnt sich?

0
@Bademeischter

Meiner Meinung nach NEIN. Du kennst die Masche ja sicher - viel drum drum, aber am Ende ist auch nicht mehr drin. So ist es bei Skylake. Gibt zwar ein paar Prozent mehr Leistungszuwachs, lohnt sich aber nicht, da die paar Prozent keiner merkt, aber der Prozessor wird deswegen ja auch nicht billiger.

0

Auf jeden Fall Intel. Die Prozessoren sind um einiges besser von der Technologie und dadurch bessre Verarbeitung der Prozesse. Was sich auf eine schnellere Performance an deinen PC auswirkt.

Denken Sie denn, dass der Intel Prozessor die GTX 980 bottlenecken könnte? Das war eigentlich so mein größter Kritikpunkt.

0

Ich würde auf die Intel Variante zurück greifen da man damit noch upgrade möglichkeiten hat im Gegensatz zum AMD Prozessor und da Intel in spielen minimal mehr fps hat und alles etwas flüssiger läuft

was genau meinen Sie mit "Upgrademöglichkeiten"?

0

der fx ist der beste Prozessor für den Sockel während man den intel Prozessor noch mit nem i7 oder Xeon ersetzen kann

0

Was möchtest Du wissen?