GTX 780 langfristig?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wie lange, denkt ihr, wird eine GTX 780 die neusten Spiele auf max. Einstellung noch flüssig anzeigen können?

Das schafft sie jetzt schon nicht. Battlefield 4 mit 4xMSAA, HBAO, Ultra-Settings und 200% Texture Scale und die Karte dümpelt irgendwo zwischen 15 umd 35 FPS rum.

Crysis 3 auf "Ultra" ist auch nicht drin, zumindest solange dir Framedrops auf ~40 FPS was ausmachen.


Die meisten aktuellen Spiele kann man damit problemlos auf "Ultra" spielen, auch mit 4xMSAA, HBAO, post AA. Überzogene Texturauflösungen musst du dir aber sparen.

Wie lange die Karte für solche Settings reichen wird? Kann man kaum absehen. Da es aber keine wirklich besseren Single-GPU Lösungen gibt (GTX 780, GTX 780Ti, R9 290 und R9 290X liegen dann doch relativ nah' zusammen) bleibt dir nur ein SLI/Crossfire-System falls du deutlich mehr Leistung willst. Davon würde ich "Normalusern" wie du einer zu sein scheinst aber eher abraten.

Man muss auch nicht immer wirklich alles auf Ultra/maxed zocken. Die Unterschiede fallen teilweise kaum auf, fressen aber massig Leistung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Foecky1 18.03.2014, 00:00

schon traurig ich find bf4 von der grafik her nicht besser als z.B ein metro last light ^^

0
Slevin11 18.03.2014, 02:08

Ich kann mir nur schwer vorstellen das eine Geforce 780 nicht reicht, ich spiele Battlefield 4 mit einer Geforce 680 GTX und es läuft immer flüssig (auf Maximum) sowie jedes andere Spiel aus meiner Sammlung.

1
244Pu 18.03.2014, 07:29
@Slevin11

Ist aber so. Du hast das Spiel (BF4) ja, kannst du ja mal testen. Alles auf Ultra, 4xMSAA, HBAO und dann auf der linken Seite in den Grafiksettings den Regler für Texturauflösung auf 200%.

Für Crysis 3 siehe Benchmarks von tomshardware. Das schafft, selbst auf FHD, eine GTX 780Ti nicht mit maxed Settings.

0
Gho5txx 18.03.2014, 15:25
@244Pu

Wenn man max Settings so auffasst ist es ja klar, dass die 780 das nicht packt. Normales Ultra auf 1920x1080 schafft ja selbst eine 770 gut.

0
244Pu 18.03.2014, 16:45
@Gho5txx

Bis auf ein paar Framedrops ja. Und maximale Settings sind halt maximale Settings, nicht "Ultra" ;)

Für "Sehr Hohe" Settings in Crysis 3 reicht es trotzdem nicht. Wobei man das auch nicht wirklich haben muss.

0

Bis das abläuft gibt es sicher wieder neue Grakas und viele neue Spiele und auch wenn nicht alle Spiele mit der Zeit auf max gehn werden. Später kaufst Dir günstig eine 2te dazu dann liegst wieder im Rennen. ;-) gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar packt die alle aktuellen Spiele auf max. Settings, aber wie lange lässt sich immer schwer einschätzen, da man nie sagen kann wie sich die Technik und somit auch die Anforderungen entwickeln. Aber rund 3 Jahre solltens mit ner 780 Minimum sein.

Die 780 Ti ist ja aktuell die schnellste Singlecore GPU, würde sich also schon lohnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
NoNameMaster 17.03.2014, 23:41

Ach ich weiß nicht ob ich die TI nehmen soll oder nicht... Dafür müsste ich auf eine Menge anderer Sachen in meinem Setup verzichten. Andererseits ist das soo viel Geld...

0

Natürlich sollte deine CPU bei dem ganzen auch mitspielen können....dir bringt die Weltbeste Grafikkarte nichts wenn deine Prozessor nicht mithalten kann!!!Immer schön dran denken ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?