GTX 770 wird bei Hardware hungrigen Spielen 80 Grad heiß, warum?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Bei dir ist alles in Ordnung deine Lüfter arbeiten nach dem Temperaturen, dass heißt wenn deine Grafikkarte 60°C hat dein Lüfter 40% Leistung und wenn es auf 80+ geht wird er so auf drehen dass es wieder so gut gelüftet ist, dass die Temeperatur auf 80°C geht und wenn es wieder höher geht, wird der Lüfter wieder mehr Leistung erzeugen, deswegen hält sich das so auf einen Level.

ChrisK90 07.03.2014, 20:27

Danke für deine Antwort, aber das ist ja nicht das Problem sondern wundert mich die Temperatur im allgemeinen, denn die 80 Grad sind bei dem nicht Reverenz Kühler schon ziemlich hoch (ich habe auch nichts an den Einstellungen der GraKa geändert der Lüfter steuert wie er beim Kauf eingestellt war) PS. mich wundern auch der extrem schnellen Temperaturwechsel, welcher in Sekunden von 40 auf 80 Grad steigt.

0

Es kann sein, dass der Kühler mal entstaubt werden müsste. Dazu kann man Druckluft verwenden. Bekommt man im Baumarkt. Vielleicht nicht ganz so billig, aber so eine Dose reicht für eine Weile.

Aber vorher wäre die Frage, wie gut die Belüftung im Gehäuse ist. Da darf kein Hitzestau entstehen. Hast du da mehrere Lüfter drin? Du könntest mal das Gehäuse offen lassen, spielen und gucken, wie weit es sich verbessert.

In Afterburner könntest du auch versuchen, die Kurve für die Lüfterleistung zu verändern. Aber normalerweise ist das von Werk aus schon gut eingestellt.

Eine Maßnahme wäre auch, einen alternativen Kühler für die Grafikkarte zu kaufen. Aber erst, wenn das andere nichts gebracht hat.

ChrisK90 07.03.2014, 20:20

erstmal danke für deine Antwort :) meine Grafikkarte ist ca. 2 Monate alt also wird das entstauben nichts bringen da so gut wie kein Staub auf den Heat pipes oder den Lüftern ist, mein Gehäuse ist eigentlich sehr gut belüftet (Corsair C70) und ich habe die drei Standard Lüfter von Corsair im Gehäuse (2x Vorderseite -> Luft einsaugen 1x Rückseite -> Luft aus dem Gehäuse raus) ich habe zwar vor mir eine Lüftersteuerung zuzulegen (Scythe Kaze Master) und dann noch die derzeitigen drei Lüfter gegen drei ( Noctua NF-F12) auszutauschen. Das einzige was ich dann eventuell noch in Erwägung ziehen könnte währe der Austausch des GPU Lüfters.

0

Ich habe eine gainward gtx780 phantom und bei mir ist es genau so battlefield 4 75-80grad so bald ich aus dem spiel bin 3-5 sekunden später auf 40-50 grad!! Bei starcraft 2 60-70grad in game!! Hast du inzwischen eine lösung oder einen rat??

Deine graka ist warscheinlich auf follast deswegen werden die lüfter lauter ist bei meiner gtx760 auch so

ChrisK90 07.03.2014, 20:21

Danke für deine Antwort, aber was meinst du mit "Deine Grafikkarte ist wahrscheinlich auf Vollast" ?

0

Wie lange hast du die Karte denn schon, wenn du sie schon lange hast, kann es sein, dass in der Karte Staub etc. ist und dadurch die Kühlleistung nachlässt.

ChrisK90 07.03.2014, 20:23

Danke für deine Antwort :) Ich habe meine GTX 770 seit ca. 2 Monaten und säubere (entstaube) meinen PC des öfteren was das Staub Problem schon mal ausschließt.

0

Erhöhe mal die Lüftzerdrehzahl mit den MSI Afterburner.

Was möchtest Du wissen?