Gtx 770 oder 560ti sli?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ach so ich weiß auch das eine einzelne 560ti noch locker alles Spielen kann, aber erstens nicht auf ultra und zweitens habe ich vor kurzem einen passiv 3D monitor für 30€ weniger als einen normalen 24" bekommen und würde den auch gerne verwenden :D

Bei einer 2ten 560ti läufst du gefahr mikroruckler zu bekommen. Kann dein Mainboard überhaupt sli ? Wenn dat netzteil ein billiges ist, dann lass es sein, sowohl dat übertakten, als auch ne 2te/neue graka. Die 770 wäre übrigens besser als 2 560ti. Hohl dir ein neues netzteil, weitere 4gb RAM und die gigabyte windforce 770 :) was für einen lüfter hast du denn momentan? LG

Calle1337 27.06.2013, 13:19

Ich wollte wie gesagt sowieso ein neues Board, Netzteil und mehr RAM kaufen. Und nein das Board das ich aktuell habe kann kein Sli, ist ein Asus h-61 rev2 usb3 oder so. Mein Lüfter ist der Stock Lüfter der bei einem i3 den ich vor dem i5 hatte dabei war.

0

Nimm lieber kein SLI, da

  • dabei ein sehr hoher Stromverbrauch entsteht.
  • das nicht die doppelte Leistung bedeutet, sondern oft nur eine Mehrleistung von ungefähr 60-80 %, oft aber auch weniger
  • sogenannte Mikroruckler bei SLI- und Crossfire-Gespannen entstehen
  • es oft Treiberprobleme gibt
  • es mehr Platz auf dem Mainboard und im Gehäuse beansprucht als eine einzelne Grafikkarte.

Hoffe konnte dir helfen.

James007Bond 27.06.2013, 13:41

Und wie oft hast du den Text mittlerweile kopiert und eingefügt?! ^^

0

Hallo erstmal!

Ich würde eine GTX 770 nehmen, da SLI einen zu hohen Stromverbrauch und Mikroruckler mit sich bringt. Die GTX 770 hat in Etwa die Leistung einer GTX 680.

Den i5 übertakten lohnt sich meiner Meinung nach nicht, aber ein passender Lüfter wäre zum Beispiel ein be quiet! Dark Rock 2.

Als Board würde ich eines von Gigabyte nehmen, da ich von den anderen Marken viel schlechtes gelesen habe. Als Chipsatz würde ich den Z77 Chipsatz nehmen.

Als Netzteil würde ich ein 550W Dark Power Pro 10 von be quiet! nehmen, oder als günstigere Varianten ein Straight oder Pure Power, ungefähr mit genauso viel Watt, allerdings für die Single GTX 770.

Den RAM würde ich, falls noch Slots frei sind, auf 8GB upgraden und alle RAM-Bänke belegen. Allerdings würde ich gucken, dass ich den gleichen RAM hole, oder wenn er sehr schlecht ist, ein komplett neues Dual/Quad Kit 8GB 1600MHz holen.


Falls du noch Fragen hast, kannst du dich gerne noch einmal melden!

MFG James007Bond

Golgatah 27.06.2013, 13:09

Stimme dir 100% zu !

0
Calle1337 27.06.2013, 13:17

Auf 8gb upgraden hatte ich sowieso vor. Hat jemand von euch vielleicht ein konkretes Mainboard Modell was er empfehlen würde? Was spricht denn gegen Asus? Mit denen hatte ich eigentlich noch nie Probleme und ich besitze auch noch andere Geräte von denen. Außerdem war mein guter alter Pentium 4 PC auch komplett mit Asus ausgestattet und der läuft jetzt noch ohne macken :D

0
James007Bond 27.06.2013, 13:20
@Calle1337

Gegen ASUS spricht ansich gar nichts, allerdings bekleckern die sich zurzeit nicht gerade mit Ruhm im Bereich Support.

Als Mainboard Modell würde ich dir konkret als Beispiel das Gigabyte GA-Z77X-D3H nennen können. Aber da müsstest du gucken, welche Anschlüsse du brauchst. Wie gesagt, ich würde nach Gigabyte gucken,

0

Nimm die 770. SLI ist mehr als Notlösung gedacht, weniger als Setting

Mit einer GTX 770 bist du besser beraten.

Besser die Gtx 770.

Nimm die GTX 770

Was möchtest Du wissen?